1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Batterien des SR1 leer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Worringer, 3. Juni 2013.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    So, nun ist es passiert: Noch rund 24 Jahren sind die Batterien in meinem SR1 erschöpft. Nun mal auf die Suche gehen, welche Knopfzellen heute zu den vorhandenen kompatibel sind.

    Hach, der SR1 ist noch Qualitätsarbeit. Man kann ich aufschrauben und sieht die ganze Elektronik. Das findet man heute bei Taschenrechnern nicht mehr.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Batterien des SR1 leer

    Was ist ein "SR1"?
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
  4. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Batterien des SR1 leer

    Ein DDR-Taschenrechner ;)
    Bzw. Schulrechner
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.258
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Batterien des SR1 leer

    Hm, ich kenne das als Moped.

    Simson SR1

    In der Schule hatten wir noch Rechenschieber... ;)
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Batterien des SR1 leer

    Ich hatte den hier. Fliegt auch noch irgendwo herum... Dank Solar auch noch funktionsfähig.

    [​IMG]
     
  7. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.348
    Zustimmungen:
    3.169
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Batterien des SR1 leer

    Der Rechner kostete subventioniert 120 Mark.
    Baugleich nur teurer war der MR609.
    Mann hatte damals das Rüsselschwanztier, das die Matheprüfungen noch nach den alten Unterlagen (wo nur der Messchieber zugelassen war) aber mit dem SR1 durchgeführt wurden. :)

    Aber 24 Jahre hält so eine Batterie Zelle.
    Das ist schon quasi Weltrekord. :winken:
     
  8. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Batterien des SR1 leer

    Mich hat das auch erstaunt. Ich konnte es auch nicht erst glauben, aber ich hatte bei meiner Recherche nach kompatiblen Knopfzellen einige Berichte gefunden, wie lange diese Batterien halten.
    Die Prägung auf den Batterien ist übrigens LR 44, FER und B 76. LR 44 sind Knopfzellen, FER steht für Fahrzeugelektrik Ruhla und B 76 war wohl die Typenbezeichnung in der DDR.
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Batterien des SR1 leer

    Die LR44 gibt es ja immer noch? ;).
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.258
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Batterien des SR1 leer

    Es gab aber noch andere Taschenrechner im DDR Handel, nur waren die in den 80ern damals zu teuer bzw. hat man diese Anschaffung nicht eingesehen.

    Ich habe mir mal einen Taschenrechner aus dem Westen mitgebracht für meine spätere Arbeit.... ;)

    Wenn ich mich recht entsinne waren die Mathelehrer in der DDR ganz und gar nicht begeistert über die Einführung des Rechners.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2013

Diese Seite empfehlen