1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Batman v Superman: Dawn of Justice

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Nappi16, 4. April 2016.

  1. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    Anzeige
    Tja, große Hoffnungen hatte ich in den Film gesetzt als DC Comic Fan, die aber irgendwie doch enttäuscht wurden.

    Was die Action an geht gibt es nichts zu meckern, die ist gut aber beim rest mangelt es an allen Ecken und Enden, die Story ist, freundlich ausgedrückt, etwas abstrus und irgendwie nicht das was man erwartet, mich hat sie sehr enttäuscht.

    An Schauspielern wird zwar eigentlich viel geboten, aber man wird dass Gefühl nicht los, dass einige Namen nur dabei sind, damit man mit ihnen werben kann, so austauschbar sind die Rollen teilweise.

    Irgendwie ist bei dem Film einfach dann auch der Funke nicht übergesprungen, so oft wie ich auf die Uhr geschaut habe wann das ganze endlich vorbei ist habe ich schon lange nicht mehr bei einem Film auf den ich mich eigentlich gefreut habe.

    Ansonsten naja, er ist kein total Ausfall aber auch nicht was man nach den letzten Batman Filmen und nach dem letzten "Superman" erwarten konnte, er liegt einfach deutlich darunter.

    Auffallend finde ich, nach dem Film hat man unter vielen Besuchern die Diskussionen, die einen loben den Film in den Himmel, die anderen (die kleine Mehrheit bei uns im Kino) ärgert sich Eher das Geld ausgegeben zu haben und fand den Film gar nicht gut.

    Von mir gibt es aber leicht unter durchschnittliche 4,5 von 10 Punkten.
     
    hvf66 gefällt das.
  2. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.859
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    Von mir kriegt der eine 8/10 .Ich fand den super den Film.
     
    Redheat21 gefällt das.
  3. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    5.105
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    So nach langer Zeit mal wieder im örtlichen Kinopalast gewesen. Heute lief zum letzten Mal Batman vs. Superman , hatte vom Geburtstag noch den Gutschein der Kollegen übrig.

    Film hat mir gut gefallen. Die beiden Hauptdarsteller gefielen mir sehr gut. Die Story war komplett gesehen sehr gut. Der Einsatz von Wonderwoman war gut getimt. Schön das man erste Ansätze zur Justice League gesehen hat.
    Das einzige was ich etwas bemängele ist Lex Luthor. Der war doch sehr kindisch drauf und meines Erachtens zu jung. Da war Michael Rosenbaum in Smallville besser nicht so hektisch. Ein älterer Darsteller wäre besser gewesen.

    BluRay wird mit Sicherheit gekauft. Mal gucken was der Ultimate Cut noch mit bringt.
     

Diese Seite empfehlen