1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bankproblem

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gelöschter Nutzer, 24. Oktober 2010.

  1. Anzeige
    Habe bei der Direktbank eines dt. Autoherstellers ein kostenloses, täglich verfügbares Tageskonto. Das will ich aufgelöst und das Geld aufs Giro bei der Hausbank überwiesen haben. Teilte das der Bank schon vor bald 14 Tagen schriftlich mit. Geld kam bis heute keins an, aufgelöst wurde auch nichts, statt dessen schickten sie mir ein Formular, auf dem ich ihnen u.a. einen Lastschrifteinzug unterschreiben sollte (angeblich wegen eines Sparbriefs). Frechheit, dabei schulde ich denen absolut nichts.
    Natürlich könnte ich einen Anwalt einschalten und sicher bekäme ich Recht, aber der Aufwand...


    Hat von euch vielleicht schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. Brilly Wandt

    Brilly Wandt Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bankproblem

    Da sind sie wieder die Probleme bei Direktbanken die nur über Telefon/Internet zu erreichen sind.Wenn die sich tot stellen wird nur der Gang zum Gericht bleiben.
     
  3. AW: Bankproblem

    Kontostand mittels normalem Überweisungsauftrag auf wenige Cent reduzieren, Freistellungsauftrag auf 0 ändern. Fertig.
     
  4. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bankproblem

    Servus,

    ich vermute mal, Du meinst die Bank mit den beiden Buchstaben V und W, dort genügt sogar eine Kündigung per Fax.

    Wenn Du denen schreibst das Du es auflösen willst, ist mir schon klar das nichts passiert. Da muss schon richtigerweise Kündigung drinstehen.

    Ich hab schon viele Direktbanken durch, und wenn man schreibt, was man will klappt das auch. Bisher noch nie länger als 14Tage auf die restliche Zinsgutschrift gewartet.
     
  5. Chakaa

    Chakaa Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bankproblem

    Das sind auch die Gründe, warum ich niemals meine Geldangelegenheiten übers Internet oder Telefon verrichten würde.

    Wenn da mal was nicht klappt, was machst du denn dann?

    Bei meiner Hausbank geh ich in die Filiale und normalerweise wird alles innerhalb weniger Minuten erledigt.

    Dafür zahl ich gerne auch mal den ein oder anderen Euro als Kontoführungsgebühr.

    Eine kostenlose Kontoführung muß ja schließlich trotzdem irgendwo finanziert werden......und da beginnt es häufig schon mal am Service bzw. dem Personal.

    Aber zum Thread-Ersteller: Mach es genauso wie ein User hier schon beschrieben hat. Konto abräumen und dann sollen die sich ruhig Zeit lassen. Kostet ja nix :D
     
  6. AW: Bankproblem

    Danke allen für die Ratschläge.

    Ja, wenn sie denn wenigstens das Guthaben überweisen würden, dann könnten sie sich ja mit der Auflösung des Kontos mehr Zeit lassen, richtig.
    Aber eben das machen sie ja nicht! Nicht, dass sie sich schriftlich weigern, wenigstens das Geld vom (täglich verfügbaren!) Konto (so wie ich es ihnen schrieb) zu überweisen. Aber sie machen es einfach nicht, sie spielen "toter Mann". Das hat mit Kundenservice nichts mehr zu tun.
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.036
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Bankproblem

    warum überweist du das Guthaben nicht selbst? Hast du denn keinen onlinezugriff auf das Konto?
     
  8. AW: Bankproblem

    Genau, ich habe kein Onlinebanking und will auch keins.
    Wenn sie es aber schon seit rund zwei Wo schriftlich mit Unterschrift vorliegen haben, sollte das doch auch verbindlich sein.
     
  9. cliffideo

    cliffideo Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bankproblem

    Eine Direktbank ohne Onlinezugang nutzen ist für mich kontraproduktiv..

    Warum rufst Du dort nicht einfach an und fragst nach, woran es liegt?

    Volkswagen Bank direct

    Geschäftsbereich der Volkswagen Bank GmbH
    Gifhorner Straße 57
    38112 Braunschweig
    Telefon: +49 (0) 180 322 422 0
    Telefax: +49 (0) 531 212 28 36
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bankproblem

    Warum hast du dich denn dann überhaupt für eine Direktbank entschieden? Ohne Online-Zugang macht das praktisch keinen Sinn, so dass du mit den Einschränkungen leben musst, die du jetzt beklagst.
     

Diese Seite empfehlen