1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.235
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ORF-Sendertochter ORS will über die Decoderboxen künftig auch Pay-TV-Progamme der luxemburgischen TV-Gruppe M7 für Österreich anbieten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.640
    Zustimmungen:
    2.442
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

    PayTV für 8-15€ finde ich zunächst schon intressant, aber die Frage ist eben was da wirklich geboten wird.

    M7 ist mir bislang noch kein Begrifft, und ob die wirklich eigene Shows oder Serien, Filme und Reportagen in deutscher Erstausstrahlung im Portfolio haben wage ich deshalb zu bezweifeln.

    Nicht das es dann nur Drittverwertungen bereits bei den Free-TV Sendern gelaufenee Sachen sind, wie z.B. bei Romance TV.
     
  3. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

    m7 betreibt z,b tv vlaanderen und ist auch bei c+ nederland beteiligt
     
  4. Markus_x

    Markus_x Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Empfang: Kabel + Sat
    mit einer TV Box SC7CI HDGB auf einen Panasonic Plasma TV
    AW: Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

    Gibt es auch ein Link, damit man mal schauen kann, was die so für Pay-TV anbieten.
     
  5. smeagol

    smeagol Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Seit 08/2015 kein Sky-Abo mehr wegen Pairing :-)Receiver: DBOX2 Neutrino, IPBOX 910HD NeutrinoHD, IPBOX 250S Neutrino, Edision Pingulux (Evolux/Neutrino) HD
    AW: Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

    Wäre schon interessant zu wissen, was die da anbieten....
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

    -> M7 Group
     
  7. io3on

    io3on Guest

    AW: Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

    Nix was ich brauch? :cool:
     
  8. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

    AustriaSat

    ab morgen online!

    dazu noch pte von heute

    AustriaSat: Zukünftig größter HD-TV-Anbieter
    Neues Programmangebot für österreichische Satelliten-Haushalte

    Wien (pte/15.09.2010/13:30) - Das Luxemburger Medienunternehmen M7 steigt in den österreichischen Markt ein. Unter der Marke AustriaSat http://www.austriasat.at stehen Satelliten-Haushalten ab Oktober 14 neue TV-Programme zur Verfügung. Darüber hinaus will M7 auch HD-TV in Österreich forcieren. "Wir wollen bis Mitte des nächsten Jahres der größte HD-TV-Anbieter sein", sagte Olaf Castritius, Geschäftsführer der M7 Group, heute, Mittwoch, in Wien bei der Präsentation des neuen Angebots.

    möchte den Österreichern HD-TV näher bringen und hat sich zum Ziel gesetzt, dem Markt bis 2011 das umfangreichste HD-Programm bereitzustellen. "HD-TV soll den Kunden gemäß der Preis- und Vertriebsphilosophie 'günstig und einfach' unseres Unternehmens zur Verfügung stehen", erklärt Castritius. "Wir möchten gemeinsam mit unseren Partnern nicht nur HD zur Verfügung zu stellen, sondern den Österreichern die Möglichkeit geben, es überhaupt mal auszuprobieren."

    Alle 1,8 Mio. österreichischen Sattelitenhaushalte können mit der ORF Digital-Karte das TV-Angebot empfangen. AustriaSat hat mit Sony, ProSiebenSat.1, RTL und MTV Kooperationen abgeschlossen. Im Programmanpaket finden sich Sender wie Sat.1 Comedy, Animax sowie Hustler TV. Das AustriaSat-Package ist ab dem Sendestart um 7,90 Euro pro Monat inklusive Umsatzsteuer mit einer Bindungsfrist von zwölf Monaten erhältlich.

    Ein Markenzeichen der M7 Group ist, dass sich das Unternehmen auf kleine Märkte konzentriert, die sehr komplex sind. Österreich ist für die Gruppe sehr attraktiv. "Der Markt ist schon stakt digitalisiert und es gibt eine Plattform für Satelliten-TV. "Wir wollten den Zuschauern weitere Services über das bestehende Portal bieten", so der Geschäftsführer. AustriaSat erhofft sich, bis zum Jahr 2013 mindestens 100.000 Kunden zu gewinnen.

    Die M7 Group ist bereits mit zahlreichen Programmangeboten für das digitale Satelliten-Fernsehen am Markt. Das Paket wird in den Niederlanden unter der Marke Canal Digitaal, in Belgien unter TV Vlaanderen und TéléSAT vertrieben. (Ende


    Aussender: pressetext.austria
    Redakteur: Sabrina Amlacher
    email: amlacher@pressetext.com
    Tel. +43-1-81140-314
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2010
  9. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

    Da bin ich ja mal gespannt, was für Sender dabei sein werden.
    Das neue SD Sender aufgeschaltet werden, bezweifel ich. Aber vllt kommen TNT Serie/Film HD, AXN HD, Syfy HD & Co doch noch dieses Jahr auf die Astra Position, und könnten somit in Deutschland bei Sky und in Österreich bei AustriaSat vermarktet werden :)
     
  10. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.745
    Zustimmungen:
    2.060
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bald privates Pay-TV über ORF-Satellitenboxen

    Naja fassen wir mal zusammen. 14 Sender. Mal ein Ausblick.

    1.) AXN (Sony)
    2.) Animax (Sony)
    3.) RTL Crime
    4.) RTL Passion
    5.) RTL Living
    6.) Sat1 Comedy
    7.) Kabel 1 Classics
    8.) Hustler TV (Erotik)
    9.) Erotik 2 (Erotik)
    10.) VH1 Classics (MTV?)
    11.) MTV Hits
    12.) MTV Dance
    13.) ??? (ESPN America)
    14.) ??? Travel Channel
     

Diese Seite empfehlen