1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Asasel, 3. August 2006.

  1. Asasel

    Asasel Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    Hab heute in der Zeitung gelesen dass eine neue Computersimulation des Max-Planck-Institutes errechnet hat, dass es bald nur noch 2 Jahreszeiten geben wird:
    Einen brutal heißen Sommer mit bis zu 45! Grad und einen regnerischen Winter ohne Skifahren, dafür mit Überschwemmungen.

    Hiermit einen herzlichen Dank an alle die auf die Umwelt sche**en!
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

    Und mit vielen Grüßen an Bush. :(
     
  3. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

    Das ist doch alles Blödsinn, nur weil es mal einen Juli gab der wärmer war als sonst? Diese angeblichen Wissenschaftler machen nur Panik, das hat es in der langen Erdgeschichte immer wieder gegeben.
    Natürlich hat die Menschheit viel Schuld an diesen Ereignissen , aber so plötzlich vollzieht sich kein Klimawandel.

    Gruß Rudi
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

    boah...leute wie du...aber du wirst es noch merken. es sind immer die leute, die wenn was passiert am meisten jammern, die vorher immer sagen "ach blödsinn, sowas gibts garnicht. hat es zu unseren zeiten nicht gegeben und wird nie geben. völlig unmöglich." usw. usw.
     
  5. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

    Du übertreibst da ein bissel.

    Bevor so was passiert vergehen noch mindestens 50 Jahre.

    Außerdem wenn mans so sieht gibts nur 2 Jahrezeiten.
     
  6. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

    Guten Morgen LHB

    Ich habe vor einiger Zeit eine Sendung im Fernsehen gesehen , da ging es um dieses Thema, 50% der Metereologen sagen das es immer wieder solche Perioden mit trockenen heissen Sommern geben kann und fanden das längerfristig als normal.
    Die anderen 50% sagen schlimme Dürre oder Sintflutartige Regengüsse vorraus, wem soll man glauben? Ich meine wenn man so die letzten Jahre vergleicht werden die Sommer immer extremer, aber die Winter sind in letzter Zeit auch kälter und länger, irgendwie passt das nicht zusammen.
    Ich bin sehr für Umweltschutz, aber solange die grössten Umweltverschmutzer( bekannte Länder) sich nicht an die internationalen Protokolle halten, wird sich sobald nichts ändern.

    Gute Nacht
     
  7. Vista

    Vista Guest

    AW: Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

    Fährst Du kein Auto? Ist Dein Kühlschrank FCKW-frei? Benutzt Du keinen Weichspüler? Produzierst Du keinen Abfall? Bist Du Nichtraucher? :D Bitte sieh meine symbolische Fragerei nicht als Kritik an! Jeder Mensch - ich eingeschlossen - macht sich schuldig und das Schlimme ist: Die Katastrophe kommt auf uns zu und ist nicht zu stoppen. Ich möchte nicht unbedingt in 100 oder 200 Jahren auf der Erde leben... :winken:
     
  8. Vista

    Vista Guest

    AW: Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

    Wem soll man glauben? Gute Frage - mögliche Antwort: Das Klima verändert sich langsam - was auch normal ist - und "kippt um". Es herrscht in der Atmosphäre ein Ungleichgewicht, was jedoch ein extremer Kräfteaustausch (ähnlich wie bei einem Tief und Hoch) bewirkt - die Natur bemüht sich um einen gewissen Ausgleich, der sich langsam einpendeln muß. Daher erleben wir alle zur Zeit Wetterextreme (heißer Sommer - langer Winter oder vieleicht im nächsten Jahr Regensommer - milder Winter) - ich glaube den anderen 50%. Wie sieht unsere Zukunft aus? Ganz genau weiß das noch niemand - die Klimaforschung steckt in den Kinderschuhen und viele Faktoren der Klimabeeinflussung sind noch nicht erkannt. Fest steht eins: Der natürliche Klimawandel wird von uns Menschen beeinflusst bzw. gestört und was wir jetzt erleben, ist nur der Anfang der langfristigen "Einpendlerei" :winken:
     
  9. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

    Ihr müßt euch keine Schuldzuweisungen geben.
    Wir sind alle schuld daran.
    Sicher ist das wir schuld sind,da die Menschheit nun seit gut 100 Jahren die Umwelt per Luft Wasser und am Boden wie blöd verschmutzen.
    Und das es nicht besser wird,ist vorrauszusehen.
     
  10. RH_FCB

    RH_FCB Guest

    AW: Bald nur noch 2 Jahreszeiten?? Die langfristigen Veränderungen des Klimawandels

    Kältewelle stürzt Teile Südafrikas ins Chaos

    Johannesburg - Eine ungewöhnlich heftige Kaltfront mit Eis, Schnee und Regen hat Teile Südafrikas ins Chaos gestürzt. In Johannesburg und Pretoria schneite es leicht - ein selbst im Winter der Südhalbkugel ungewöhnliches Wetterphänomen. Mehrere Straßen waren gesperrt. Dutzende Inlandsflüge fielen aus. Viele Südafrikaner froren bei Minusgraden, weil der Strom ausfiel und Gasflaschen zum Heizen der Öfen knapp wurden.
    Donnerstag, 03. August 2006, 8:16 © RZ-Online GmbH & dpa-infocom
     

Diese Seite empfehlen