1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Berliner, 29. August 2008.

  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    Anzeige
    Das doch mal ne echt kreative Abzockidee...neben der allgemeinen Preiserhöhung von durchschnittlich 4% wird ab 14.12.08 ein "Bedienzuschlag" in satter Höhe von 2,50 Euro fällig, wenn der Bahnkunde die Unverfrorenheit besitzt und sein Ticket direkt am Bahnschalter kauft. Mal sehen ob das den Kunden auch transparent dargestellt wird oder einfach 2,50 Euro auf den Fahrpreis draufgeschlagen. Besonders auf kurzen Regionalstrecken führt der Abzockzuschlag zu Preiserhöhungen an die 30%.

    Besonders ältere Leutchen oder Leute ohne Internet werden hier gnadenlos abgezogen. Zudem dürften die Schlangen vor dem Automaten nun noch exorbitant zunehmen...gibt ja jetzt schon viele, die der Bedienung unkundig den Automaten stundenlang blockieren. Das wird heiter, wenn die ganzen Sparfüchse da nun auch anstehen und sich erstmal durch die Menüs hangeln. 3 Stunden Zeitfenster vor Abfahrt muss man wohl ab Dezember nun einplanen :D, um den Abzockzuschlag zu umgehen. Wird lustig, wenn sich die Leute am Automaten prügeln und drinnen am Schalter die Angestellten Däumchen drehen.
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

    Gilt das nur für den Kauf von Fahrkarten oder auch für Fahrplanauskünfte?
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

    nix neues. sowas gibts schon lange bei der SPARKASSE ! wenn man da geld vom schalter abholt, dann muss man auch ne gebühr abdrücken !
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

    "Beratung" (die ja bekanntlich auch häufig unter aller Sau ist) soll weiter kostenfrei sein. Das heißt also...erst ne Stunde am Schalter stehen -> Beratung holen...anschließend noch eine Stunde vor dem Automaten warten :D
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

    Na denn, mit einer BahnCard 100 brauche ich nur Auskünfte, keine Fahrkarten. :D
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

    Frechheit! Die 2,50 sind zwar Peanuts aber will mir die Bahn jetzt erzählen das Kundenservice am Schalter noch nicht in die Fahrkarten eingepreisst ist? Lachhaft!

    Warum jagt niemand diesen unmöglichen Mehdorn endlich aus dem Amt? Und warum muss man mit aller Macht und entgegen jedem Sinn und Verstand die Bahn an die Börse bringen?
     
  7. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

    Tja, danke an die GDL! Ihre überhöhten Gehaltsteigerungen müssen nun die Kunden zahlen. War klar das das kommen würden. Jeden den das überrascht ist wirklich naiv.
    Na, mir egal. Fahre eh nicht mit der Bahn... Schon so viel zu teuer und zu umständlich.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

    Für die 2,50 Euro kann man jetzt immerhin am Schalter verlangen, dass einem tatsächlich die günstigte Verbindung rausgesucht wird :D. Daran hapert es ja bisher.

    Es kommt einem ziemlich bekannt vor. Bei PREMIERE steht ja das Wohlbefinden der Shareholder auch über dem der Kunden.
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

    Die Bediengebühr ist ne Frechheit. Wieso schaut die Regierung bei solchen Frechheiten Mehdorns tatlos zu?
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Bahn verlangt ab 14.12.08 "Bedienzuschlag"

    Was ist eigentlich wenn ich mir nen ABC Berlin Ticket für die S-Bahn am Schalter kaufe? Statt 2,80 Euro dann 5,30 Euro für eine Strecke? :D Das is wohl bisschen mehr wie +4%
     

Diese Seite empfehlen