1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Badr einstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von resident981, 11. Mai 2011.

  1. resident981

    resident981 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal.

    Ich möchte gerne bei mir den Badr-Satelliten einstellen.
    Jedoch habe ich das bekannte Problem das ich den Astra2 da mit reinziehe was ja nicht Sinn und Zweck ist, da dieser schon auf meiner anderen Schüssel läuft.

    Als Versuchsschüssel habe ich mal nen 80er Triax-Clone aus Stahl draufgesetzt und auch diverse hier im forum gepostete Frequenzen bringen kein Ergebnis, ausser sie überschneiden sich mit denen von Astra2.

    Hab zwar noch 2 neue Schüsseln hier (Triax TDA110, Gibertini 125) die ich aber ungerne Montieren will da mein Mast dafür nicht ausgelegt ist (Wind).

    Meine generelle Frage also: Auf welchen Transponder, Frequenz ect. muss ich den Badr einstellen um mit der 80er was zu bekommen?
    Als Satfinder habe ich nen Satlink WS6908.
    Mein Standort ist Mülheim-Kärlich.

    Vielen Dank schonmal für Antworten.
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Badr einstellen

    Letzte Woche habe ich via Dbox2 (zeigt BER/SNR/SIG im Boxdisplay an) Astra2 mit folgender Hilfe angepeilt:

    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com

    Oben eingeben Straße und Hausnummer, PLZ Wohnort, Satellit auswählen.
    Haus so weit wie möglich vergrößern und den Marker genauestens zum Schüsselstandort des Gebäudes ziehen.
    Wo die vom Marker ausgehemde Linie die Topographie der Nachbarschaft tangiert - befindet sich der gesuchte Satellit.

    Mit dem zweiten Marker kann man die Entfernung zu einem ev. vorhandenen Hindernis ermitteln und es wird auch angezeigt, wie hoch das Hindernis sein darf.

    Oder die Grobanpeilung mit Hilfe der Sonne::
    http://sat.drossel-s...check.php?lg=GE
    Latitude und Longitude Eueres Wohnorts eintippen. Zeigt der Dishpointer an.
    Zuvor den für Deinen Wohnort geltenden vertikalen Winkel (EL) an der Schüssel einstellen.
    Danach wird die Zeit angezeigt, zu der Du die Schüssel horizontal auf die Sonne richtet.
    Damit kann jeder empfangbare Satellit horizontal grob angepeilt werden und es sollte nach einem Kanalsuchlauf sofort ein Bild zu sehen sein.

    Habe allerdings keine Peilung davon, welche Schüsselgröße für Deinen Standort erforderlich ist, um Badr empfangen zu können.

    Astra2 wurde mit Hilfe der Tools derart genau angepeilt, dass die Dbox auf Anhieb ähnliche SNR Werte angezeigt hat, wie bei Astra1 oder Hotbird.
    Da wurden unter Kanalsuche keine Frequenzen eingetippt.

    Die Dbox2 zeigte eben aufgrund der genauen Anpeilung einen guten SNR Wert.
    Danach wurde ein Suchlauf gemacht und alle Astra2 Kanäle wurden auf Anhieb gefunden.

    Allerdings wurde im Menü unter Kanalsuche die Position Astra2 aktiviert, die in den Satellites XML der via PC eingespielten Settings enthalten ist, wie auch Badr.
    4 andere Receiver fanden danach ebenfalls alle Astra2 Kanäle.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.725
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. resident981

    resident981 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Badr einstellen

    Die Seite kenn ich, hab auch nach dieser verfahren jedoch auch ohne brauchbares Ergebnis.

    Wie gesagt, bräuchte ich einen Transponder der NICHT auf einem der Nachbarsatelliten ausstrahlt da ich ja sonst ein Fehlerhaftes Signal bekomme.
     
  5. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Badr einstellen

    Meine noch in Erinnerung zu haben dass es der 12182H war, ist Badr 4 und zum einstellen bestens geeignet!:winken:
     
  6. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Badr einstellen

    Dazu noch SR=16200. Dann kommt ua. Yemen TV. Ist in der Tat die beste Frequenz den Badr4 einzustellen/suchen.Wegen der anderen Symbol Rate.
    PS. ob aber die 80 cm dafür ausreichen:confused: :confused:
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.725
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Badr einstellen

    Richtig.....
    .....aber das alles steht schon in von mir verlinkten(Post#3), Beitrag von @Eheimz.:D
     
  8. resident981

    resident981 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Badr einstellen

    Also ein Bekannter der um die Ecke wohnt bekommt den Badr mit ner 80er u.a. damit auch Dubai Sports und die anderen Sportkanäle. ich weis das meine 2 anderen Schüsseln dafür besser wären aber das lassen die Umstände leider nicht zu.
     
  9. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Badr einstellen

    Ich habe es auch mit 80cm geschafft, aber die Signalqualität war nicht wirklich gut...

    Dubai Sports hatte so 6,2dB

    MBC 6dB

    Es war aber wirklich eine Millimeterarbeit und studenlange Fummelei...

    Also besser 90-110cm..
     
  10. resident981

    resident981 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Badr einstellen

    Wie war die Ausgabe auf dem TV? Fehlerhaft oder ging es?
    Schlechtwetterreserve brauch man bei dieser Option gar nicht zu erwähnen ;-)
     

Diese Seite empfehlen