1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BADR 26 Grad - welches LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dirky61, 21. Februar 2008.

  1. dirky61

    dirky61 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    695
    Technisches Equipment:
    Sky
    ORF
    SRG
    Anzeige
    Kann mir jemand ein gutes LNB für 26 Grad Ost empfehlen ?
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: BADR 26 Grad - welches LNB

    Hast du BADR bisher überhaupt gefunden? Weil wenn nicht wird dir wohl auch das allerbeste LNB keinen brauchbaren Empfang ermöglichen.
    Zumal alle interessanten Sender entweder auch auf Hotbird senden oder viel zu schwach bei dir ankommen dürften.

    Gruß Indymal
     
  3. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: BADR 26 Grad - welches LNB


    die interessantesten Programme wie Dubai Sports (Fußball-Bundesliga live!)
    oder mbc 1-4, mbc action mit US-Serien und US-Filmen im Originalton sind
    nur über 26 O und nicht über Hotbird zu empfangen. Für Badr 3/4 reicht ein
    90er-Spiegel (besser: 100 cm), ich empfange es mit einer Gibertini 85 (geringe Schlechtwetterreserve für mbc).

    LNB ist in der Tat ziemlich egal (praktisch jedes heute neu angebotenes kommt in Frage), viel
    wichtiger ist z. B. eine exakte Einstellung des LNB-skew.
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: BADR 26 Grad - welches LNB

    Mir ist durchaus klar, wie es sich mit dem arabischen Programmangebot auf BADR, Hotbird und Nilesat verhält.
    Vielleicht solltest du die Betonung auch eher auf den hinteren Teil meines zitierten Satzes legen:D
    Aber es gibt halt auch auf Hotbird ein paar ganz interessante arabische Sender (O-Ton Filme/Sport) zu sehen, wenn man schon nicht in den Genuss der anderen beiden Satpositionen kommt.

    Und im Moment bezweifel ich noch etwas, daß Dirky das mit einer T85 in Norddeutschland nur ducrh einen besseren LNB hinbekommt, sofern er (nach dem letzten mir bekannten Stand) bisher nicht einmal überhaupt ein Signal von BADR-X rein bekommt.
    Wahrscheinlich sitzt der BADR LNB nicht einmal im Fokus...

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2008
  5. györgy2

    györgy2 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    748
    Technisches Equipment:
    45er Digidish + Rotor: 5°-53° Ost

    + DVB-T Leipzig, Halle, Gera; outdoor auch Brocken
    AW: BADR 26 Grad - welches LNB

    Kannst du mir bitte die Sender nennen, die OmU senden?
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: BADR 26 Grad - welches LNB

    Ich habe die Sender immer nur zufällig durchgezapped, deshalb kann ich dir nichts konkretes sagen.
    Ich weiß aber, daß ich auf Qatar TV Abends des öfteren Spielfilme in OmU gesehen habe.
    Was da sonst noch läuft weiß ich nicht, da ich bisher weder eine (funktionierende) Homepage gefunden habe noch einen Shedule irgendwo.

    Oman TV sendet auch teilweise englische Filme/Serien: Klick
    Hab allerdings nicht nachgeprüft, ob die Hotbird Version diesbezüglich in irgend einer Form "zensiert" ist.

    Zum Rest kann ich momentan nichts sagen, da ich wie gesagt nie bewusst einen bestimmten Sender eingeschaltet hatte davon.
    Denke mal es müsste auch bei Abu Dhabi TV und ähnlichen Vollprogrammsendern noch etwas laufen.

    Gruß Indymal
     
  7. dirky61

    dirky61 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    695
    Technisches Equipment:
    Sky
    ORF
    SRG
    AW: BADR 26 Grad - welches LNB

    Den BADR habe ich inzwischen gefunden , bis auf 2-3 Transpondern , wo geringe Bildstörungen auftreten , gehen fast alle Programme ( z.Bsp. HDTV Promo nicht ) . Vielleicht ist mit dem teuren MTI LNB noch etwas mehr rauszuholen ? Seitdem ich den BADR im Focus habe , reicht es für Astra 28 nicht mehr , ich muss da noch etwas herum-experimentieren mit der T85 , da 39 und 10 Ost etwas Sorgen bereiten . Durch "verbiegen" der Multifeedschiene ist entweder der eine oder der andere "optimal" ausgerichtet .
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2008
  8. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: BADR 26 Grad - welches LNB

    Eine Garantie bezüglich des MTI High Line kann dir niemand geben, die Meinungen über die MTI High Line LNB sind aber zumeist ziemlich positiv, z. B. dieser kleine Vergleichstest aus einem anderen Forum. Irgendeine eine "Beweiskraft" haben solche Ergebnisse zwar nicht, aber wenn man sowieso noch ein neues LNB braucht, warum nicht ein paar Euro mehr ausgeben. Nichts ist eben umsonst, auch die Hoffnung nicht.

     
  9. willi47

    willi47 Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: BADR 26 Grad - welches LNB

    Hallo,

    vor mehreren Wochen habe ich ebenfalls Tests mit diversen LNB's auf 26°E gemacht.
    Die besten Ergebnisse hatte ich mit folgenden LNB's: Koscom US13, MTI AP2-XT2BL.
    Gemessen mit 110 cm Triax und einem Technisat Receiver. Die Signalqualität lag auf 11.747 und 11,785 z.B. bei max. 5,8dB (Koscom) bzw 5,5dB (MTI) nach Technisat Skala.

    Gruß
    Willi
     
  10. Ralfii

    Ralfii Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    215
    AW: BADR 26 Grad - welches LNB

    Habe gestern mit einem Alps LNB an meiner T90 etwas experimentiert.

    ich habe ca 50 Sender gefunden, davon welche mit BSS und FSS Beam.

    Aber die HD Sender kommen nicht rein.

    Meine Signalqualität liegt beim BSS Beam bei 40% und beim FSS Beam bei 46%

    Benachbarte Sender vom gleichen beam funktionieren.

    Brauchen die HD Sender eine höhere Qualität des Signals ?
     

Diese Seite empfehlen