1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BackUP und komplette Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Kresse46, 15. November 2015.

  1. Kresse46

    Kresse46 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Edision Miniplus
    Anzeige
    Hallo,

    ich muss gestehen das ich mich der Daten-Sicherung von meinem PC und Laptop noch nie weiter beschäftigt habe. Da aber mein Laptop sehr langsam geworden ist, möchte ich gerne meine kompletten Daten sichern, dann die Festplatte formatieren und dann das neue Windows10 installieren.

    Welche Programme nutzt ihr für euer Daten Back-Up ?
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    Eine direkte Antwort kann ich dir leider nicht geben, da ich mich nur präventiv mit der Datensicherung befasse.

    Das heißt: Es werden bei mir Partitonen erstellt und dorthin kommen auch meiine Daten. Falls mal Windows schlappmcht wird die erste Partiton C: formatiert und Windows neu installiert.

    Vielleicht hilft dir das für die Zukunft.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.805
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Acronis True Image (Live CD).
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Systemabbildsicherung. Kein externes Programm, in Windows (7 / 8 / 10) integriert und damit kostenlos.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.805
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nur wenn man das System nicht mehr hochfahren kann bringt das auch nichts mehr. (oder wenn die HDD defekt ist) ;)
     
  6. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Paragon Backup & Recovery Free
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Systemabbilder sind vollständige Sicherungen einer Festplatte/Partition und lassen sich schon seit Windows 7 selbstverständlich auch wieder herstellen. Dazu kann man sich einen Reparaturdatenträger erstellen. Das ist nichts anderes wie die LiveCD von anderen Tools.

    Ich nutze seit Windows 7 jedenfalls keine externe Software mehr (nur für die laufende Sicherung aufs NAS) und hatte damit noch keine Probleme. Allerdings ist mir bisher auch nur eine Systemplatte tatsächlich abgeraucht. Meine Dateien werden auf ein NAS gesichert.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.805
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Der Aufwand wäre mir zu groß. Ich schiebe nur den USB Stick in den Rechner und mache ein Backup.
    Später kann man dann noch Backups mit den Änderungen machen es werden dann nur die aktuellsten Daten genommen.
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Warum sollte ich da erst einen Stick dran stecken, booten und warten, bis da mal das Backup fertig ist? Ich packe das in den Zeitplaner von Windows und fertig ist. Das läuft alles, ohne das ich dafür wirklich einen Finger krümmen müsste.

    Zugegeben, ich habe das vorher selber auch nicht gewusst. Hat mir ein besser bewanderter Freund erklärt und seither läuft das eben. Ist auch völlig kostenlos. Bei Acronis müsste ich für jeden PC eine Lizenz kaufen, wollte ich eine Backuplösung, die das Gleiche nur in etwas bequemer liefert. Das sehe ich nicht so recht ein, da früher eine Lizenz gereicht hat.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.805
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Acronis Cd war mal im einer Zeitschrift drin. Da braucht man keine Lizenz für. ( Könnte man auch nirgends eintragen da das ja nicht installiert wird).
     

Diese Seite empfehlen