1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Baby wegen verlorenen Videospiels getötet: Schuldspruch in Spanien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.085
    Anzeige
    Tarragona - Ein 19-Jähriger hat in Spanien das Baby seiner Freundin erschlagen, weil das Kind ihn beim Videospiel gestört hatte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mickeykatze

    Mickeykatze Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    49
    AW: Baby wegen verlorenen Videospiels getötet: Schuldspruch in Spanien

    solche Idioten gehören an Ort und Stelle erschossen
     
  3. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: Baby wegen verlorenen Videospiels getötet: Schuldspruch in Spanien

    Ich frage mich eher, was solche sinnlosen BILD-Niveau-Meldungen hier zu suchen haben. Weil es um Videospiele geht? Also bitte...
     
  4. chrissi35

    chrissi35 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    51
    AW: Baby wegen verlorenen Videospiels getötet: Schuldspruch in Spanien

    frage ich mich auch...
     

Diese Seite empfehlen