1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[B]Technisat vs. Linux[/B]

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Jochen0873, 6. September 2007.

  1. Jochen0873

    Jochen0873 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    hallo wollte mal wissen ob irgendjemand schon mal einen Technisat auf Linux hat umbauen lassen und wenn ja welchen Reciever er hat. Wenn ja wäre natürlich auch noch gut zu wissen wer sowas anbietet, was es kostet etc etc.

    Danke für eure Hilfe:winken:
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Technisat vs. Linux

    Soweit ich weiß kann man auf Technisat-Geräte keine andere Software aufspielen.

    btw. Was kann denn Deiner Meinugn nach die Linux-Software was die Technisat nicht kann?
     
  3. Jochen0873

    Jochen0873 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Technisat vs. Linux

    die Frage ist falsch formuliert, was kann die Technisat Software nicht, was Linux kann......und das ist einiges. Allein die Jugendschutzumgehung ist es schon wert.......
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Technisat vs. Linux

    es geht aber imho nicht.
    bei einigen technisat receivern kann man aber den jugendschutz mit älterer software austricksen
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Technisat vs. Linux

    mmh, nimm halt einen nicht zertifizierten Technisat-Receiver, schwups kann Dich der JS mal ;) Ansosnten siehe Beitrag von klammeraffe, bei meiner Beta2 merke ich auch ix mehr vom JS

    welchen wesentlichen Vorteil hat dann Linux?
     
  6. mad-bob

    mad-bob Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    83
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2
    AW: Technisat vs. Linux

    Na ist doch klar. Die Herrschaften möchten für PayTV nicht bezahlen und die Codierung per Linux entschlüsseln.:winken:
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Technisat vs. Linux

    Dafür brauchst kein Technisat.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Technisat vs. Linux

    Dafür brauchts aber kein LINUX. Entgegen den gängigen Ansichten ist LINUX ein Betriebssystem und keine Pay-Tv Hackersoftware.

    Die 08/15 Baumarktreceiver entschlüsseln ja auch Premiere. Und ich vermute einfach mal dort läuft kein Linux drauf.

    cu
    usul
     
  9. mad-bob

    mad-bob Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    83
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2
    AW: Technisat vs. Linux

    Naja, ich gebe ja nur wieder was ich so höre. Mir ist Premiere nicht wichtig genug um mich dafür strafbar zu machen, also hab ich da auch keine weiteres wissen zu. Hm... ne andere Sache wäre vll, das man sich dann mit Linux die Box individualisieren kann, vll auch den USB besser nutzen etc. pp.. DIVX Filme aufladen und was weiß ich.... und dennoch ne schicke kleine Box.

    Aber ich will lieber keine Spielkiste, sondern was stabiles.

    Hm, aber das Gehäuse vom HD S2 gefällt mir schon gut...
     
  10. duomaster

    duomaster Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Technisat vs. Linux

    sollte jeder für sich selber auswerten ob er dieses oder jenes Feature in der Technisat-Box benötigt , manche gucken schon neidisch auf den Kathrein UFD 910 , da dessen Betriebssystem auf Linux beruht ( aber die Ansicht ist berechtigt das Linux mehr mit Lau glotzen verglichen wird , oder hat jemand einen Linux-Receiver gesehen der nicht dafür verwendet wird ) . Die Firmware vom Technisat ( das Konzept ) ist eigentlich nicht schlecht , wenn man das mit den anderen Betriebssystemen von anderen Marken in Vergleich nimmt . Mir persönlich gefällt das Konzept von Technisat .
     

Diese Seite empfehlen