1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bücher bald verschlüsselt?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Griga, 1. Dezember 2006.

  1. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    Anzeige
    Wie der Bundesverband deutscher Zeitungs- und Buchverleger (BDZV) in einer Pressemitteilung bekanntgab, sollen auch Zeitschriften und Bücher zukünftig verschlüsselt werden.

    Beklagt wurde, dass die Verluste durch unautorisierte Weitergabe, Kopie und Nutzung journalistischer und literarischer Inhalte nicht mehr hinnehmbar wären. Zudem wären die Werbeeinnahmen in den letzten Jahren durch die Konkurrenz "Internet" stetig gesunken. Den Lesern müsse nun vermittelt werden, dass hochwertige Produkte ihren Preis hätten.

    Technisch soll die Kontrolle durch Dechiffriergeräte realisiert werden. Diese können die Leser vom jeweiligen Verlag für etwa 100 Euro beziehen. Bei der ersten Nutzung werden die Geräte durch Iriskontrolle und Fingerprint biometrisch auf den Leser geprägt und sind zukünftig nur von dieser Person benutzbar. Für Abonnenten ist ein Preisnachlass vorgesehen.

    Weiterhin kennzeichnen die Geräte Bücher und Zeitschriften mit einem Strichcode, der sicherstellt, dass das Produkt mit keinem anderen Gerät entschlüsselt werden kann. "Auf diese Weise wird eine Bindung des Lesers an 'sein' Buch und 'seine' Zeitschrift realisiert. In Zukunft wird er sich nicht mehr über verliehene, aber nicht zurückgegebene Bücher oder zerfledderte Zeitungen ärgern müssen", hieß es.

    Wie ein Sprecher des BDZV auf Nachfrage einräumte, könne dies dazu führen, dass eine Zeitschrift innerhalb einer Familie mehrfach abonniert oder ein Buch mehrfach gekauft werden müsse. Zusätzlich kommt auf jeden Leser eine monatliche Gebühr in Höhe von etwa 5 Euro zu, die den Aufbau der technischen Infrastruktur finanzieren soll. Dafür erhält er vom BDZV unter Angabe diverser persönlicher Daten eine Smartcard, die sein Dechiffriergerät aktiviert.

    "Die Einnahmen werden es ermöglichen, zusätzliche und hochwertigere Inhalte zu bieten. Nur so lässt sich die Zukunft der Druckmedien sichern", wurde als Rechtfertigung angeführt. "Ohne diese Maßnahmen würden wir anderen Medien gegenüber, die auf ähnlichen Geschäftsmodellen basieren, hoffnungslos ins Hintertreffen geraten".
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2006
  2. doku

    doku Guest

    AW: Bücher bald verschlüsselt?

    Yes! Nur so gehts! :D ;)
     
  3. stefan18

    stefan18 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    202
    AW: Bücher bald verschlüsselt?

    Ich find das gar nicht Lustig!

    Soooo unwahrscheinlich ist das gar nicht.
    Der Text ist nett,leider viel zu nah an der Realität um Lustig sein zu können.
     
  4. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Bücher bald verschlüsselt?

    Mir soll es egal sein, solange die Tagesschau und dieses Forum unverschlüsselt bleiben.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Bücher bald verschlüsselt?

    entavio auf Drucksachen? und als wenn das alles noch nicht reicht legen wir noch etwas drauf,
    ja, so könnte das klappen mit der Kundenakzeptanz.
    schon klar.

    Wenn es floppy freut, dann freut es mich auch.
    Was sagen die Vertreter aus der schreibenden Zunft dazu?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2006
  6. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Bücher bald verschlüsselt?

    Ich habe Gerüchten zufolge mitbekommen, daß ab 2014 auf die Luft grundverschlüsselt wird. Ausnahmen wie die europ. Städte Athen, Rom oder Klein-Maxdorf sollte es nur wenige geben. Richtig interessant ist es dann aber, wenn 2022 Zeit und Gedanken codiert werden. Für das Zeit-Verschlüsseln ist, so sickerte bereits durch, ein gewisser Mr. Momo zuständig.
     
  7. stefan18

    stefan18 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    202
    AW: Bücher bald verschlüsselt?

    Wie kommst du auf Momo?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Momo
     
  8. whopper

    whopper Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Baden
    AW: Bücher bald verschlüsselt?

    Wie oft ist denn noch der 1 April in diesem Jahr!:eek: :eek:
    whopper
     
  9. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Bücher bald verschlüsselt?

    Wieso !. April.
    Griga zeigt nur auf, wie lächerlich die €ntavio-Pläne übertragen auf eine andere branche daherkämen.
    Die ganze schöne Augenwischerei der €natvianer wird damit entlarvt. Warum sollte etwas, das sich bei Druck für jeden lächerlich anhört, nicht bei TV genauso lächerlich sein? Und genau das erreicht diese "Phantasie" bzw. Metapher...
     
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.177
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Bücher bald verschlüsselt?

    Endlich mal ein vernünftiger Vorschlag :)

    Mich wurmt das auch schon die ganze Zeit, daß ich meine Tageszeitung nie ganz für mich alleine habe :D Endlich wird den Schmarotzern dann mal gezeigt, wo der Hammer hängt :cool:

    Cheers :D
     

Diese Seite empfehlen