1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AVI vom USB Stick über Comaq ansehen ?

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von digicomag, 23. November 2008.

  1. digicomag

    digicomag Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,
    habe auf nem 32FAT formartierten USB Stick einen AVI Film ca. 10 Miniuten Länge.
    Angezeigt wird er, wenn ich den Stick einstecke, kann aber nicht gestartet werden. Auf dem PC läuft er einwandfrei. :confused:
    Was kann ich tun ?
    Andere Dateien z.B. mp3 von dem Stick funktionieren über den Comaq einwandfrei.
    Gruß
    Peter
     
  2. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: AVI vom USB Stick über Comaq ansehen ?

    Der Receiver kann nur TS-Dateien mit bestimmten kodierten Zusatzinfos wiedergeben. Ebenfalls benötigt er die TS gemeinsam mit weiteren zusätzlichen Dateien in einem Ordner RECnnnn (z.B. REC1234).

    In einem anderen Thema gibt es erfolgversprechende Versuche kompatible Videodateien zu generieren:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=201609

    Meine eigenen AVI schau ich mir aber lieber mit meinem MPEG4 kompatiblen DVD-Player an.
     
  3. Samtron

    Samtron Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    173
    AW: AVI vom USB Stick über Comaq ansehen ?

    habe auf nem 32FAT formartierten USB Stick wird aber nicht erkannt oder ist nicht deaktiviert, wie kann man das einstellen??
     

Diese Seite empfehlen