1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

avi in vob umwandeln

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von almir_de, 11. Februar 2005.

  1. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    Anzeige
    Hallo Leute !
    Habe hier einen Film der im divx-format vorliegt,also eine avi-datei.
    Ich möchte diesen Film in eine richtige DVD mit Kapiteln umwandeln und brennen.
    Habe jetzt erst mal mit TMPGEnc die Datei zerlegen lassen in eine Videodatei und eine AUdiodatei.Habe als 2 Datein mit folgender Grösse :
    wav-datei 950 MB
    m2v-datei 3140 MB
    Und nun weiss ich nicht wie ich weiter vorgehen soll.Was soll ich weiter machen mit diesen Dateien ???
    Bitte um Hilfe und Tips ! DANKE

    Grüsse ALMIR
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: avi in vob umwandeln

    In ein DVD Authoring Programm deiner wahl importieren.
    z.B. DVDlab, da wird die Tonspur dann noch DVD konform gemacht.

    andere Tools:

    Ifoedit
    DVDAuthor
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: avi in vob umwandeln

    Wenn das Ausgangsmaterial sowieso "nur" ein AVI ist, dann muss der Film ja in jedem Fall neu kodiert werden. Dann kannst Du dafür auch ein beliebiges der mittlerweile unzähligen Authoring-Programm verwenden -- z.B. das, was bei Nero dabei liegt.

    DVD-lab ist hauptsächlich dann interessant, wenn Du bereits MPEG2-Daten vorliegen hast, die Du direkt und ohne vorherige Umkodierung für die DVD verwenden kannst.

    Gag
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: avi in vob umwandeln

    Er hat doch scho re-codiert.
    Und die grösse der Dateien lässt darauf schliessen, das es schon MPG2 ist.
    Nur der Ton stimmt noch nicht.
    Wenn er jetzt die beiden Files in DVDlab importiert, wird DVDlab im anbieten den Ton noch konform zu machen.

    Und ohne Nero-Vision schlecht machen zu wollen, einen Hacken hat das --> die Zeit!
    Bei der grösse, dürfte Nero wohl mind. 4 Std. brauchen.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: avi in vob umwandeln

    Jo, stimmt schon. Ich wollte damit ja nur sagen, dass das alles auch in einem Schritt hätte machen können. Denn die Zeit braucht der MPEG-Encoder ja so oder so. Man hat nur selber weniger Arbeit damit, wenn man das AVI direkt in ein Authoring-Tool mit Encoder reinsetzt.

    Nebenbei: Das WAV müsste er doch als PCM auch direkt verwenden können...

    Gag
     
  6. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    AW: avi in vob umwandeln

    Gag Halfrunt !
    Danke für deine Tips und Casper ebenso.
    Casper hat schon recht,ich habe ja bereits encodiert die Datei,ich wusst nur nicht,wie ich weiter vorgehen muss,damit das alles zur einer DVD erstellt wird.
    Habe es nun geschafft mit TMPGEnc DVD Author.DIe DVD funzt auch einwandfrei,das einzige was mir beim DVD AUthor nicht gefällt sind die Menüs,sind ja grottenhässlich.
    Die Recoding und ENcoding-SOftware die bei Nero dabei liegt entspricht nicht dem DVD-Standard/Format.Das ist nur eine andere Variante von MPEG4.
    Habe vor ein paar Wochen schon mal versucht mit dem Programm was zu machen.ENtweder der PC friert mir ständig ein,oder Programm stürzt laufen ab.
    Einmal hab ich es geschafft auf dvd zu brennen und der Player wollte die DVD nicht abspielen.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: avi in vob umwandeln

    ähm...nicht nur die größe. m2v hat nicht umsonst die 2 drin. ;)
     
  8. puremail

    puremail Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    AW: avi in vob umwandeln

    Das beste und schnellste Programm für diesen Job DIVXtoDVD gibt es hier:

    www.vso-software.fr

    als (noch) Freeware.:winken:
     

Diese Seite empfehlen