1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AVerMedia AVerTV Volar Black HD/-A850 kompatibel mit ProgDVB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von go4java, 29. Juni 2010.

  1. go4java

    go4java Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe o.g. DVB-T-USB2.0-Stick am PC angeschlossen mit guter Antenne - funktioniert bestens.
    Nun ist die Frage, da das Frontend des Sticks nicht so toll ist, ob man auf ProgDVB ausweichen kann; habe dazu nichts gefunden.
    Ist der Stick BDA (Broadcast Driver Architecture ? Wikipedia) kompatibel?

    Vielen Dank und Gruß
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: AVerMedia AVerTV Volar Black HD/-A850 kompatibel mit ProgDVB?

    Vermutlich ja. Ich nehme an, der Stick hat einen Chipsatz von Afatech. Bei frühen Sticks mit der Technik von Afatech (Chipsatzbezeichnung AF9005) gab es tatsächlich Probleme wegen fehlerhaft implementierten BDA-Treibern. Inzwischen hat aber sowohl ProgDVB als auch Afatech nachgebessert (AF9015 oder höher). Einfach mal probieren. Die Basisversion von ProgDVB ist kostenlos.
     

Diese Seite empfehlen