1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kevin Hoffmann, 29. März 2012.

  1. Kevin Hoffmann

    Kevin Hoffmann Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,


    Ich habe mir folgende TV-Karte zugelegt:



    AVerMedia AVerTV CaptureHD/-H727 (PCI-Express, HDMI)
    Produktmerkmale


    • AVerTV CaptureHD für den analogen und digitalen (DVB-T )Empfang und FM-Radio mit zusätzlichem HDMI/ HDCP Eingang über PCI-Express.
    • Sie können auch Audio/ Video/ Composite sowie Komponentensignale (1080i) über die zusätzliche Schnittstelle einspielen (unterstützt HDCP-freie Aufnahmen).
    • Spiele in HD (HDCP-free recording) im MPEG-2 Format wie PS3, Xbox 360 aufzunehmen (unterstützt HDCP-freie Aufnahmen).
    • Betriebssysteme: Windows® XP / XP MCE / Vista / Vista MCE
    • Lieferumfang: AVerTV CaptureHD, Installations-CD, Installationsanleitung, Fernbedienung (inkl. Batterien), FM Radio-Antenne, Sensor-Fernbedienung, S-Video/Composite/Component+ Audio/Remote 10-in-1-Kabel.
    Ich habe einen analogen TV-Anschluss mit dem ich die Karte benutze. Da dieser bald abgeschafft wird wollte ich eine Hybridkarte. Sie verfügt auch über einen digitalen Tuner. Da steht allerdings in Klammern DVB-T. In Thüringen gibt es noch keine Privatsender die über DVB-T ausgestrahlt werden. Daher müssten diese ja digital in das vorhandene Kabelnetz eingespeist werden.



    Meine Frage:


    Wenn das analoge Kabelfernsehen abgeschafft wird kommt dann aus meiner Kabelbuchse im Zimmer ein digitales Satellitensignal, oder ? Wenn der Tuner der Karte digitale DVB-T-Signale verarbeiten kann, kann er dann auch digitale Satellitensignale verarbeiten ?


    oder müsste ich dann wie bei einem analogen Fernsehergerät einen digital-Receiver zwischenschalten der meinen analogen Tuner mit einem analogen Signal versorgt ?



    danke schonmal für die Antworten
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

    Mit einer DVB-T Karte kannst du nichts im Kabelnetz anfangen da dort nur DVB-C (und analog TV) funktioniert.
    das wird nicht abgeschafft.
    Für Sat benötigst Du eine DVB-S Karte. DVB-T ist nur für Terestrischen Empfang gedacht (Antenne).
     
  3. Kevin Hoffmann

    Kevin Hoffmann Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

    kommt dann aus meiner Zimmerbuchse für Koaxialkabel nach der Umstellung weiterhin ein analoges Signal oder brauche ich einen Receiver?

    Es ist ja DVB-T 2 auf dem Markt. Wird DVB-T 1 irgendwann abgeschafft ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012
  4. Kevin Hoffmann

    Kevin Hoffmann Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

    ich empfange analoges Satellitenfernsehen an meiner Zimmerbuchse.

    ich möchte eigentlich nur wissen ob sich für mich durch die Umstellung etwas ändern wird oder ob ich diese TV-Karte danach ohne Zusatzgeräte verwenden kann.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

    Es wird nur Analoges Sat abgeschaltet, umgestellt wird da nichts! Es fällt einfach nur weg.

    Aus einem Kabelanschluss kommt weiterhin analoges Kabel und DVB-C.

    DVB-T2 wird vorerst nicht eingeführt und ist nicht für Kabel gedacht.
    Na was denn nun? für analoges Sat brauchst Du bisher einen analogen Receiver für Sat.
    Oben schreibst Du aber das Du analoges Kabelfernsehen hast.
    Das solltetst Du erstmal klären was Du denn nun empfängst.

    Wenn Du Deinen TV direkt am Anschluss betreiben kannst kannst Du unmöglich Sat haben, dann ist das Kabelfernsehen. (auch wenn da eventuell oben auf dem Haus eine "Schüssel" steht)
     
  6. Kevin Hoffmann

    Kevin Hoffmann Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

    ok, wir kommen weiter. danke für deine Geduld da ich mich überhaut nicht auskenne.

    ich habe meinen Fernseher (super alt und definitiv nicht mit integriertem receiver) direkt an der Buchse. Diese wird aber tatsächlich von einer Schüssel gespeist.

    Wenn er direkt dran ist habe ich also Kabelfernsehen. Das heißt auch es ändert sich für mich durch die Umstellung nichts, oder ?

    Dadurch könnte ich meine analoge TV-Karte sozusagen auch nach dem 30. April weiterhin benutzen?!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

    Wie gesagt direkt von der Schüssel kommt kein Signal was ein TV mit analogem Tuner verarbeiten kann.
    Schau einfach mal bei ARD in den VT auf Seite 198. Da steht dann ob das Signal analog oder digital auf Kabel analog umgesetzt wird.
    Sollte da immernoch analog stehen, dann musst Du Deinen Vermieter Beine machen denn dann wirds ab Mai dort duster. DVB-C sollte dann aber trotzdem laufen nur benötigst Du dafür einen Receiver (oder eine Karte für den PC)
     
  8. Kevin Hoffmann

    Kevin Hoffmann Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

    wenn aus der Dose weiterhin Kabel-analog kommt, ändert sich aber für mich nichts und ich kann weiterhin meine analoge TV-Karte verwenden oder ?

    nur bei Kabel-digital brauche ich einen DVB-C-Receiver - oder ?

    ich werde meinen Vermieter also fragen was für ein Signal nach der Umstellung aus der Dose kommt.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

    Schau doch in den Videotext, da steht es!
     
  10. Kevin Hoffmann

    Kevin Hoffmann Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: AVerMedia AVerTV CaptureHD/- H727

    ok, ich guck das mal nach und melde mich dann morgen noch einmal

    danke schonmal für die Hilfe
     

Diese Seite empfehlen