1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.327
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Baden-Baden - Der Oscar-prämierte Streifen "Avatar" hat in Deutschland bislang zehn Millionen Besucher angelockt. Damit steht er jetzt auf Platz zwei hinter "Titanic".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

    Der Film ist total lächerlich und einfach super schlecht ...

    Ich werde Cameron für Aliens immer lieben weil das so ein geiler Film auch heute noch ist, aber Avatar ist einfach Schrott.
     
  3. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

    Das sthst du mit deiner Meinung aber ziemlich alleine würde ich jetzt einfach mal vermuten.
    Ich fand ihn genial.
     
  4. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

    Lass mich mal raten : Deine anderen Lieblingsfilme heißen Titanic, Herr der Ringe und The Day After Tomorrow

    Ich war sehr glücklich als The Hurt Locker den Oscar bekommen hat. Ich habe den Film als Prescreening 2008 ! gesehen, als ihn noch niemand ! kannte und fand ihn damals absolut toll und ärgerte mich darüber, dass er keinerlei Beachtung bekam.
    Dass dieser Film den Oscar jetzt gewonnen hat, hat wieder Vertrauen in mir geweckt, dass Hollywood endlich mal aufhört Kommerzstreifen à la 2012 und Avater zu drehen, und dass nicht nur der Kassenerfolg ausschlaggebend ist. Das war somit die beste Oscarverleihung seit Jahren !
     
  5. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

    Sehe es genauso. Kann diesen Boom nicht nachvollziehen.
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

    Neee, ganz und gar nicht.

    Titanic einmal gesehen, reicht, Herr der Ringe war klasse, Day After Tomorrow , noch mal anschauen aber nciht als etwas Besonderes aufgefallen.

    Bad Boys 1+2 , Alien und Aliens sind eher mein Fall + Horror Filme (keine Remakes), Hurt Locker werde ich mir die Tage anschauen, bin schon sehr drauf gespannt seitdem ich mal nen Ausschnitt gesehen habe.

    Wer wieviel Oscars kriegt interessiert mich zB NULL.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

    Da bist Du aber der erste von dem ich höre das der Film schlecht ist, bisher habe ich nur Positives gehört. Ich habe ihn noch nicht gesehen, habe ihn mir aber mal vorbestellt.
     
  8. Bateman1980

    Bateman1980 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

    Dann bin ich jetzt der Dritte in diesem Thread, der ihn richtig schlecht findet.;)
    Klar, technisch ist der Film über alle Zweifel erhaben, aber die klassischen Bestandteile eines guten Films, also Handlung und glaubwürdige Charakterzeichnung und -entwicklung, da ist der Film einfach unterdurchschnittlich.
    Dazu war der Film voll von unzählbaren Logikfehlern und wirklich schlechten Dialogen.
    Aber optisch beeindruckend war er, keine Frage.
     
  9. mrpayperview

    mrpayperview Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

    Gott sei Dank konnte ich mich vor solchen Hypes wehren. Allein dieses CGI, blaue Gesichter mit Katzenohren. Wow, ich bin beeindruckt.

    Sorry, aber nicht meine Welt sowas. Hypefilme schaue ich mir gern nach 2 Jahren an, wenn der Hype abgeklungen ist.

    Wie sagte eine berühmte Boyband? "Don't believe the HYPE!" :)
     
  10. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Avatar" nimmt 10-Millionen-Hürde

    Keine Frage - Cameron ist ein genialer Regisseur !

    "Aliens" ist vielleicht der beste Sci-Fi Film aller Zeiten. Ich habe ihn mir vor 2 Wochen wieder einmal angeschaut und muss sagen, dass er von seiner Atmosphäre, dank der genialen Musik, nichts verloren hat. Ganz im Gegenteil ! Ein toller Film !!! GANZ GANZ TOLL !!!

    Seit Titanic dreht er aber nur noch Müll und Avatar ist ein Film für Menschen, die optisch beeindruckt werden möchten. Das ist er auch - visuell beeindruckend, nichts mehr.
    Solche Geschichten rühren keine Träne bei mir. Aber die Figuren und die Geschichte sind nicht wirklich originell.
     

Diese Seite empfehlen