1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Avast User sollten das mal lesen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Speedy, 10. März 2013.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Avast in Deutschland gehackt, tausende Benutzerdaten im Netz

    Ich hatte Avast in Version 7 auch mal drauf, aber unregistriert.
    Also die 30 Test Tage.

    Mir gabs da aber zu viele Meldungen, ständig hat Avast über irgendwas gemeckert. Im Nachhinein könnte man sagen glück gehabt ;)
     
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.126
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Avast User sollten das mal lesen

    Also was die kostenlose Version betrifft, da wäre man ja schön blöd sich mit richtigen Namen und richtiger E-Mail Adresse anzumelden, bzw. den Produkt-Key anzuforden. Fakemail und Phantasienamen reichen dazu vollkommen aus. Dies halte ich übrigends immer so bei kostenlosen Freischaltungen, etc.
    Erfahrung aus vier Jahren Avast-Nutzung. Sogar auf Linux (wegen Win-Zugriffe) habe ich Avast4. Zum ab und an mal drüber laufen lassen.

    Aber trotzdem Speedy, danke für die Info.
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Avast User sollten das mal lesen

    Zunächst: Es wurde der deutsche Distributor Avadas gehacked. Die anderen sind derzeit sicher. Es betrifft also nicht Avast direkt.

    So wie es aussieht, sind die Daten, die man im Shop angegeben hat und die Forenpasswörter bekannt (was schon schlimm genug ist). Was man zur Registrierung der kostenlosen Version eintippt sollte da ohne Belang sein, da das direkt über Avast und nicht Avadas abgewickelt wird.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Avast User sollten das mal lesen

    Ich habe da auch was zu meckern zum Thema avast Free Virenscanner.
    Das Teil hat heute ungefragt den Chrome Browser von Google auf meinem Rechner installiert im Rahmen eines Programmupdates, und ich konnte das weder abwählen noch hat mich das Programm darauf aufmerksam gemacht.
     
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.126
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Avast User sollten das mal lesen

    Da hast du scheinbar nicht richtig aufgepasst. Denn bei mir war das letztens auch so und im Installationsfenster standen unten zwei Punkte
    -Chrome installieren und
    -Chrome zum Standardbrowser machen.

    Haken weg, gut ist. Ich habe kein Chrome folglich drauf.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Avast User sollten das mal lesen

    Das würde es erklären nur kam bei mir kein solches Installationsfenster. Ich bekam eine Benachrichtung (Fenster rechts unten) dass eine neue Version von avast verfügbar sei. Das habe ich bestätigt, dann öffnete sich das Fenster von avst - Verwaltung. Da stand nichts von Chrome. Habe ich mit OK bestätigt.
    Dann hat avast Dateien aus dem Internet heruntergeladen u. mich zum Neustart des Rechners aufgefordert. Nach dem Neustart war der Chrome Browser auf meinem System. Ich konnte gar nichts an- oder abwählen mittels Haken.
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.126
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Avast User sollten das mal lesen

    @ TV_WW, ich hatte es gerade mal überschlafen, wie das bei mir war. ;)
    Also das Fenster unten rechts kam auch, das hatte ich weg geklickt.
    Dann bin ich in das Admin-Konto rein, die Avast-Oberfläche aufgemacht und von da aus die Version aktualisiert.
    Danach Neustart (+Anmeldung im Admin Konto) und erst dann kam das Fenster: Update abschließen oder so ähnlich. In jenen Fenster waren besagte Punkte mit Crome-Browser Installation.

    So bin ich bisher immer verfahren mit Versionsupdates bei Avast.
    Gleichzeitig ist es ein günstiger Zeitpunkt mal nach Java zu schauen, welches sich ja nur im Admin-Konto aktualisieren lässt. So hatte es mir noch nie den Chrome installiert. Ich weiß nicht mehr seit wann, aber dass Avast Chrome installieren will, ist schon eine gewisse Zeit.
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Avast User sollten das mal lesen

    Ungefragt wird seitens Avast nichts extra installiert. Wenn man den PC nach der Aufforderung neu startet, sieht das Ergebnis so aus:

    [​IMG]

    Die Haken weg und auf Fertigstellen klicken. Ergebnis: Nix Chrome. Sollte einem der Fauxpas unterlaufen sein vorschnell geklickt zu haben, lässt sich Chrome ja zum Glück auch so deinstallieren.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Avast User sollten das mal lesen

    Dieses Fenster ist bei mir auf dem Rechner nicht erschienen. Da würde ich sogar einen Eid darauf schwören.
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Avast User sollten das mal lesen

    Das kam bis jetzt bei jedem Versionswechsel. Ich kenne das gar nicht anders.
     

Diese Seite empfehlen