1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AV-Umschaltung über Scart-Adapter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von rmike, 26. Juli 2011.

  1. rmike

    rmike Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    da ich mich strikt weigere, meine Philetta gegen einen Fernseher aus dem aktuellen Jahrhundert einzutauschen, habe ich mir mit einem kürzlich ersteigerten Samsung DVD-Player ein mittelschweres Problem eingefangen:

    Die Philetta hat zwar einen Scart-Eingang, allerdings keinen separaten AV-Kanal, so dass eine Umschaltung nur über Scart erwirkt werden kann. Der DVD-Player hat zwar von HDMI bis zu Composite alles zu bieten, was man sich an Ausgängen wünschen kann, allerdings kein Scart... Ich hab's mit einem Audio/Video (rot-weisser & gelber Chinch) auf Scart-Adapter über meine Kabel-Box versucht, aber der Fernseher bekommt nach wie vor nicht mit, dass der Player startet. Selbes Ergebnis beim direkten Anschluss ohne den Umweg über die Kabel-Box, was sicherlich nicht verwunderlich ist, da, wie ich denke, einfach das Umschaltsignal fehlt.

    Da ich ungern zum Lötkolben greifen möchte, meine Frage, ob es einen A/V-auf-Scart-Adapter mit draufgeschalteten Signal gibt? Falls ja, wie heisst so ein Wunderteil, und wo könnte man es ordern?

    TIA

    Michael
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: AV-Umschaltung über Scart-Adapter?

    Nein, sowas gibts nicht. Wo sollte die Schaltspannung auch herkommen.
    Du solltest nach Möglichkeit auch eine bessere Signalart wählen als nur Composite. Sollte der TV kein YUV können, dann aber wenigstens S-Video.
     
  3. rmike

    rmike Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: AV-Umschaltung über Scart-Adapter?

    Hallo & besten Dank für die schnelle Antwort.

    Bin beim Googlen auf diverse Bastellösungen á la '12V auf Pin 8' gestossen, deswegen meine Hoffnung, dass es eventuell eine Fertiglösung geben könnte.

    TV ist hoffnungslos analog, und Composite ist der einzige nicht-digitale Ausgang, der mir zur Verfügung steht. Das Hauptproblem ist natürlich, dass ich erst gar nicht in die Verlegenheit komme, mir Gedanken über die Bildqualität machen zu müssen ;-)

    Gruss, Michael
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: AV-Umschaltung über Scart-Adapter?

    Da aber Dein Player kein Scart hat hast Du diese Möglichkeit ja nicht. Da gibts dann nur Bastellösungen in dem Du die Spannung extern erzeugst. Nur hast Du dann das Problem das die Umschaltung für 16:9/4:3 (6V/12V) fehlt.
    Man kann auch aus der Videospannung eine Schaltspannung genereieren , aber der Aufwand würde sich wohl kaum lohnen, da ist es dann einfacher einen anderen DVD Player zu kaufen der dann auch wenigstens RGB hat.
    Das ein DVD Player nichtmal YUV hat wenn er schon kein Scart mitbringt (was ja analog ist) habe ich aber noch nicht gesehen.
     
  5. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: AV-Umschaltung über Scart-Adapter?

    Versuche es mal mit dem Programmplatz "0"
    oder zähle mit der Down-Taste die Platznummer unter "1" runter.
    Eventuell auch mal "99" oder "98" probieren.

    :winken:

    Edit:

    Habe mal den Schaltplan von der Philetta 1000 gegoogled:

    http://elektrotanya.com/philips_philetta_1000.pdf/download.html

    Dort gibt es einen Schalter mit 3 Stellungen an der Bedieneinheit
    für Lautstärke, Farbe, Helligkeit u.s.w.
    Hier ist auch die Leitung von PIN 8 der Scartbuchse verschaltet.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2011
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: AV-Umschaltung über Scart-Adapter?

    Nur hat der Player keine Schaltspannung da er keinen Scartanschluss hat. ;)
     
  7. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: AV-Umschaltung über Scart-Adapter?

    Dann lade dir den Schaltplan für den TV doch mal down.
    Da wird mit 12 Volt eine Zwangsumschaltung für CVBS erzeugt.
    (Verbindung A10-C10)

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2011
  8. rmike

    rmike Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: AV-Umschaltung über Scart-Adapter?

    Ok. Ein Problem gelöst, ein neues tut sich auf. Nachdem ich mir eine Original-Fernbedienung ersteigert habe, klappt's auch mit der Umschaltung auf externes Video. Geht halt nur nicht manuell. Jetzt fehlt mir eigentlich nur noch die Farbe im Bild... Soll heissen, dass das Bild vom Player nur schwarz-weiss 'rüberkommt, egal ob Audio-Menü oder DVD.

    Falls es noch nicht aufgefallen sein sollte: Ich bin als absoluter Laie mit der Terminologie etwas überfordert und bitte deshalb um Nachsicht ;-) Der Component-Ausgang am Player ist als YP(B)P(R) gekennzeichnet, also analog? Wäre hier eventuell die Möglichkeit gegeben, das Videosignal auf den Scart-Anschluss am Fernseher zu speisen? Wie sieht's mit der Audio-Verbindung (rot/weiss) aus? Müsste diese ebenfalls über einen Scart-Adapter laufen, oder könnte sie weiterhin über die Kabelbox laufen?

    Für jeden Hinweis wie immer dankbar.

    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2011

Diese Seite empfehlen