1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auvisio-DVB-T-Stick zum Minipreis

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auvisio hat einen DVB-T-Stick für Notebooks und PCs vorgestellt. Mit dem Stick kann man das digitale Antennenfernsehen am Rechner empfangen und wenn gewünscht auch aufnehmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Auvisio-DVB-T-Stick zum Minipreis

    Hab den Stick für 6,90 EUR bei Pearl gekauft. Bin ganz zufrieden mit dem Teil.

    http://www.pearl.de/m/2932/
     
  3. MilchGnom

    MilchGnom Guest

    AW: Auvisio-DVB-T-Stick zum Minipreis

    Hä? auvision stellt den Stick *jetzt* vor? Das Ding ist schon schon ewig auf dem Markt.

    Bei pearl.de wie gesagt unter der Bestellnummer HPM-1520-922 für 6,90 + 5 EUR Versand EUR zu haben (dazu dann z.B: noch gratis Energiesparlampen GRA-16221-921 und man hat keinen Mindermengenzuschlag) - gleichzeitig auch unter der Bestellnummer PX-1520-910 für 16,90 EUR (statt 29,90 EUR) - lt. auvision ist aber die UVP 16,90 EUR... Da fragt man sich doch, wo die "29,90 EUR" herkommen...

    Der Stick selber in ganz okay - mit zukünftigen Linux-Versionen (2.6.37) wird er wohl auch laufen.
     
  4. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Auvisio-DVB-T-Stick zum Minipreis

    Hab mir zwar mit dem Stick zusammen mein Geburtstagsgeschenk abgeholt, aber die Energiesparbirnen haben ich mir auch geholt (zusammen mit 50 EUR Digitalkamera von Polaroid :eek: ). Alles oben beschrieben ist wirklich ganz ok. Vor allem Die Gratisbirnen sind echt hell für 15 Watt. Auch die Uhr ist top :love: . Leise und man muss sie nie stellen :eek: .
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2010
  5. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Auvisio-DVB-T-Stick zum Minipreis

    Hat jemand so ein Stick schon mal auf einem Netbook mit Atom-CPU und Onboard-Grafik flüssig zum Laufen bekommen.

    Gruß John
     
  6. io3on

    io3on Guest

    AW: Auvisio-DVB-T-Stick zum Minipreis

    Schade, dass man bei den DVB-T Zeugs aus DE nicht darauf schließen kann dass das Teil auch bei uns einwandfrei funktionieren würde. Da habe ich schon eine schlechte Erfahrung gemacht.
     
  7. stoergeraeusch

    stoergeraeusch Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Auvisio-DVB-T-Stick zum Minipreis

    'türlich, warum sollte das nicht funktionieren? Meiner ist allerdings ein MSI.
     
  8. stoergeraeusch

    stoergeraeusch Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Auvisio-DVB-T-Stick zum Minipreis

    ...und 1/4 h auf den Sendersuchlauf warten...
     
  9. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.624
    Zustimmungen:
    3.546
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Auvisio-DVB-T-Stick zum Minipreis

    Der Stick ist auf jedenfalls besser als die Dinger die es auf Ebay gibt(Msi etc).
    In der Vergangenheit auch schon mal gratis bzw. zu einen Testabo von Zeitschriften des Magnus Verlages (PC Magazin )

    Auvisio ist auf jedenfalls nur eine Eigenmarke wie sie es diese bei vielen Discountern und Versandhäuser gibt.

    Wer gedenkt sich diesen Stick zu bestellen sollte noch folgende Liste durchgehen da gibt es ein Teil noch gratis zu Bestellung.

    Gratisartikel - hier gratis und kostenlos
     

Diese Seite empfehlen