1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Automatische Vertragsverlängerung bei Hardwaretausch rechtens?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von teddds, 3. Mai 2012.

  1. teddds

    teddds Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    meine Freundin hatte im Februar 2011 einen Kabelvertrag bei der Primacom abgeschlossen (Vertragslaufzeit 24 Monate). Dieser beinhaltete auch den Empfang der privaten Sender in HD. Aufgrund des damaligen Hardwarepreises entschied sie sich für ein normales CI-Modul und entsprechender Karte. Sie zahlte also im Prinzip schon über ein Jahr für eine Leistung die Sie gar nicht nutzen konnte (nur so mal am Rande).

    Vor etwa 3 Wochen bot die Primacom das CI+ Modul samt Karte zum einmaligen Kaufpreis von 49€ an und wir schlugen zu.

    Darauf hin bekamen wir das neue CI+-Modul und die entsprechende Karte geliefert und die alte Karte wurde zurück geschickt. Auserdem erhielten wir einen Brief in dem es hieß das die Vertragslaufzeit sich damit um weitere 24 Monate verlängern würde. Wir schrieben zurück das es lediglich um einen Hardwareaustausch und nicht um einen neuen Vertrag geht und wir nicht mit der Vertragsverlängerung einverstanden sind.

    Jetzt haben wir ein Schreiben bekommen in dem es heißt, dass der Hardwaretausch eine Leistungsveränderung des ursprünglichen Vertrages darstellt und wir daher keinen Anspruch auf Widerspruch der Vertragsverlängerung hätten.

    Wie seht Ihr das? Habt Ihr Kabel-Kunden ähnliche oder gleiche Erfahrungen gemacht? Wäre für jeden Vorschlag offen.

    Ich wende mich morgen an die Verbraucherzentrale meiner Stadt und werde mich dort weiter erkundigen.

    Vielleicht habt ihr noch Tipps?

    Beste Grüße aus Chemnitz
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Automatische Vertragsverlängerung bei Hardwaretausch rechtens?

    Der Fehler war das Du die Karte auch getauscht hast. Normal hätte das ja nicht sein brauchen.
     
  3. teddds

    teddds Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Automatische Vertragsverlängerung bei Hardwaretausch rechtens?

    Das dachte ich ursprünglich auch.
    Aber die gute Dame im Verkaufsraum der PrimaCom meinte, die Karte müsse auch getauscht werden damit das mit dem CI+ Modul funktioniert. Ich hätt ja gerne ein einzelnes CI+-Modul irgentwo gekauft und es ausprobiert, allerdings gibt es ja nur das offizielle der PrimaCom und dieses wird nur zusammen mit der Karte geliefert.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Automatische Vertragsverlängerung bei Hardwaretausch rechtens?

    Nur wenn sich das Verschlüsselungssystem geändert hat.
     

Diese Seite empfehlen