1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Automatische Programmlisten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von smseplus, 4. Juli 2008.

  1. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    Anzeige
    Hallo,

    ich war auf der Suche nach einem Receiver, der mehr oder weniger automatisch die interne Senderliste up to date hält.
    Gefunden habe ich die Technisat Gerätereihe mit "Isipro".

    Sehr komfortabel werden nun Änderungen nach Benutzerbestätigung automatisch vollzogen...

    Doch es stellen sich Fragen wenn ich selber die Standard Liste ändere. zB ist in unserer Region der WDR gerne auf 3. Nach Änderung des Programmes 3 scheint die Automatik aber nicht mehr so automatisch zu Funktionieren. Ich suche aber nach einem Gerät, welches für alte Leute niemals nach OK fragt, aber immer Up To Date was Software und Senderliste betrifft ist.

    Meine Fragen:
    a.) Wie bekomme ich den WDR auf 3 ohne isipro zu stören. Ich möchte mögichst auf Benutzereingaben verzichten!!!
    b.) Kann ich die aktuellle Isipro "Standradliste" irgendwo im Web zum Ausdruck finden?
    c.) Gibt es ähnliche Systeme auch von anderen Herstellern?

    Vielen Dank!
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Automatische Programmlisten

    Eine Alternative zu Isipro nennt sich RAPS und ist in Receivern verschiedener Hersteller verbaut.
    Zu der RAPS Funktionalität und den verfügbaren Receivern mit dieser Technik kann ich dir allerdings nichts weiter sagen.

    Und was Isipro angeht... bei dem ganzen Müll der neu aufgeschaltet wird, macht es meiner Ansicht nach ohnehin keinen Sinn, wenn der Receiver ungefragt irgendwelche neuen Sender in die Programmliste übernimmt.

    Gruß Indymal
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Automatische Programmlisten

    Man muß sich generell entscheiden was man will, wenn die Automatik ungefragt neue Sender in der Liste einsortieren soll, dann kann man sich nicht beschweren wenn die Liste nicht genauso aussieht wie man es will.

    Lerne einfach mir den Favoritenlisten umzugehen (mit einwenig übung geht das denn schnell), sooo kompleziert ist es auch nicht gelegendlich neue Sender (aus der Gesamtliste) dort hinzuzufügen.
    Und so oft gibt es auch keien Transponderänderungen oder wichtige neue Sender.

    cu
    usul
     
  4. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    795
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    AW: Automatische Programmlisten

    Muss usul zustimmen!

    Habe die erste Zeit auch immer schön die ISIPRO-Updates machen lassen und mich nach jedem Update geärgert, dass Kanäle wieder auf einem anderen Platz waren und die von mir markierten Kanäle fürs SFI auch nicht mehr stimmten.

    Das ganze hab ich 3-4 mal mitgemacht - dann wurd es mir zu bunt und ich hab ISIPRO einfach ausgeschaltet. Hab einmal einen kompletten Suchlauf gemacht - dann die Kanäle so sortiert, wie ich es möchte und gut war!

    Und bei den Hauptsender ändert sich nicht oft etwas. In den letzten Jahren fällt mir auf Anhieb nur die P7/S1-Geschichte und jetzt die ARD-Offensive ein. Und das ist fix in 5-10 Minuten erledigt. Und für die ganzen kleinen Trahsender tut es mir nicht leid - die haben sowieso in einer guten Kanalliste nix verloren.
     
  5. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.525
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    AW: Automatische Programmlisten

    Man kann ja einfach wählen am Ende einfügen. Dann kann man ganz einfach schauen ob da was gutes dabei ist.
     
  6. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    AW: Automatische Programmlisten

    Joa, das stimmt schon. Ich selber nutze auch meine eigene Programmliste. Aber für ältere Leute sind die ständigen Wechsel nicht einfach, aber trotzdem möchten Sie neue Sender in ihrer Liste an erreichbaren Stellen vorfinden.

    Das Problem:

    ICH habe nicht dauernd Lust die Seniorenschaft zu Besuchen um an den Listen zu basteln. Isopro finde ich eig. eine gute Lösung.

    Das sich die Programme evntl. ändern, ist mir klar. Deswegen möchte ich die jeweils aktuelle Isipro Liste ausdrucken und den Leuten zukommen lassen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Ältere mit solchen Listen gut zurrecht kommen und sie immer in der nähe der Fernbediehnung haben :D

    Nur: Ich finde Sie nicht im Netz und habe keine Lust sie selber zu erstellen, u.a. da ich selber kein isipro habe.

    Vielen Dank für Links!:winken:
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Automatische Programmlisten

    Genau so mache ich das auch. Die Liste habe ich manuell so sortiert wie ich sie haben möchte.
    Über das Isipro Update werden jetzt immer noch automatisch verschwundene Sender gelöscht, geänderte Sender werden an ihrer aktuellen Position in der Programmliste angepasst, und neue Sender lasse ich am Ende der Programmliste anfügen, von dort kann ich sie selber dorthin sortieren wo ich möchte. Das funktioniert mit der Multytenne sogar gleich für 4 Satpositionen :)

    Gruß
    emtewe
     
  8. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    isipro senderliste im web

    Leider habe ich bis heute keine Stelle gefunden, wo TS die isipro Listen mal ins Web stellt.

    Sowas ist doch interessant zum ausdrucken etc. Kennt einer einen Link zu den standard- isipro Senderlisten von Technisat?
     
  9. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.730
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Automatische Programmlisten

    Das ISIPRO manuell laden und nicht automatisch, dann sieht man was da geändert wird. Bei denen, die ich kenne klappt das schon ewig, aber da das bei diesen älteren DIGIT Geräten erst später durch ein Softwareupdate dazukam, geht das nur manuell. Nicht falsch verstehen, eine neue Programmlistenversion wird automatisch angezeigt. Von schon vorhandenen Programmen werden höchstens Frequenzen geändert, aber ist WDR mal auf der 3 wird sich das wohl kaum ändern. Unsere ersten 30 wurden in den letzten 4 Jahren höchsens mal um 1 auf oder ab geändert, natürlich in unveränderter Reihenfolge und das nach Bestätigung. Achtung! ISIPRO läd die Liste nach den im Antenneneinstellungsmenü eingestellten Satelliten und ist für Die die nichts programmieren wollen perfekt. Auch bei DrDish gab es vor kurzen einen Beitrag zum Thema im Vergleich zu England und dort wurde für Deutschland leider nur TechniSat in Verbindung mit einem sinnvollen Programmlistenupdate genannt. Leider.
    @smseplus
    Wie kommst Du darauf, das ISIPRO nicht mehr funktioniert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2009
  10. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    AW: Automatische Programmlisten

    Hallo pomnitz26,

    ich habe nicht gesagt das Isopro nicht funktioniert. Im Gegenteil, es ist das einzige an automatischen Listen WAS so einigermaßen funktioniert :love:

    Ich möchte lediglich einen Ausdruck der von TS voreingestellten Sendertabelle haben (Nur Astra). Ich habe nämlich nichts geändert, damit Isipro auch nicht nachfragt und automatisch ohne groß Nachzufragen die Liste up to date hält.

    Das "OK drücken" ist teilweise schon zu viel für die Alten Leute, die Änderungen sollen möglichst ungefragt reinkommen. Denen ist auch egal wenn sich ein Programm ändert, die wollen nur ne ausgedruckte Liste neben dem TV haben.... Deswegen lasse ich die Liste immer so wie sie ist.
     

Diese Seite empfehlen