1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von FM, 23. Dezember 2005.

  1. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    Anzeige
    Moin! Funktioniert die automatische Formatumschaltung nur über Scart? Nicht über S-VHS?
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

    Wie?
    Über Scart und SVHS funktioniert das. Wenn Du aber einen Hosidenanschluß nutzt, dann geht das nicht.
     
  3. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

    Ich meine Hosiden.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

    Nee, da sind ja nur die Farb- und S/W Anteile getrennt, da ist keine Steuerleitung bei.
     
  5. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

    Das ist schlecht. Hm, danke.
     
  6. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

    Es ist ein Scart -> S-VHS Kabel. Funktioniert die Umschaltung mit einem Scart -> 3x Cinch Kabel (RGB/YUV)?
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

    S-VHS ist keine Anschlussnorm, sondern ein Aufzeichnungsformat für Videorecorder...
     
  8. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

    Jaaaaa jaaa, S-Video. ;)
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

    Über die 3 Cinch-Stecker des Adapters wird nur das RGB-Bildsignal übertragen. Ein YUV-Signal gibt meines Wissens keine Scart-Buchse aus. Die Scart-Stecker übertragen die Farben Rot, Grün und Blau und übertragen somit keinerlei Steuersignale. Aber welches Steuersignal soll eigentlich für eine Formatumschaltung da sein? Die Formatumschaltung wird doch im Videorecorder bzw. Fernsehgerät selber vorgenommen.
     
  10. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Automatische Formatumschaltung mit S-VHS?

    Mein neuer Fernseher hat nur S-Video, YUV, DVI (HDCP), VGA und ich glaube auch Cinch-RGB. Bei der dbox2 kann man doch die Formatumschaltung auf automatisch stellen, dann schaltet die Box automatisch zwischen 4:3/16:9. Das geht anscheinend nur über Scart. Jetzt habe ich ein dickes Problem.
     

Diese Seite empfehlen