1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Automatische auswahl der Quellen

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von sgn, 21. April 2006.

  1. sgn

    sgn Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche nach einer Möglichkeit, im Heimkinosystem die Audioquelle automatisch auswählen zu lassen. Das ganze soll so funktionieren: Ich habe z. B. den DVD-Player, SAT-Receiver, Computer und Stereo-Anlage angeschlossen. Wenn ich nun nur den DVD-Player laufen habe, ist der Sound der DVD zu hören, schalte ich nun - gleichzeitig - z. B. den SAT-Receiver dazu, wird nicht mehr der DVD-Player sondern der SAT-receiver gehört. Das ganze mit allen angeschlossenen Geräten in einer vorher festgelegten "Wertigkeit" (also was soll gespielt werden wenn 2 gleichzeit an sind).

    Geht das mit einem bestimmten A/V-Receiver (oder vielleicht sogar ohne) zu machen? Ich habe noch kein Heimkino, werde aber demnächst mal das Conzept E Magnum von Teufel versuchen und da suche ich eben noch nen passenden Receiver das das oben beschriebene kann.

    P.S. Bitte keine Fragen nach dem Sinn, DVD-Player und SAT-Receiver gleichzeitig laufen zu lassen. :rolleyes:
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Automatische auswahl der Quellen

    Du weißt was Du da kaufen willst?
    Wenn Du das mit einem AVR machen willst, dann brauchst Du das Set von Teufel nicht.
    Vorrangschaltungen sind mir nicht bekannt.
     
  3. chris.hp

    chris.hp Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    digi-sat/40er lcd/dvd-recorder
    AW: Automatische auswahl der Quellen

    hmmm...also receiver mit diesem feature sind mir nicht bekannt........aber bei mir läuft das auch so ähnlich über eine universal fernbedienung....von logitec...harmony heißen die teile und werden per pc/internet speziel auf deine geräte programiert....dabei kann mann jede funktion definieren, welche geräte was machen, mit welchem gerät zum beispiel(tv,sat,av oder dvd) die lautstärke geregelt wird usw usw

    du könntest dir aber auch mal unter netonnet.de den av-receiver andersson r2 ansehen........dort heißt es man könne für jeden eingang die einstellungen abspeichern....müßte die lautstärke/priorität auch dabei sein .....meine ich
     

Diese Seite empfehlen