1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Automat. Umschalten auf HDMI

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von stiewi, 22. Juli 2010.

  1. stiewi

    stiewi Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe meinen Technisat HD-S2 per HDMI an einen Philips 42PFL9664 angeschlossen. Wenn ich nun den Philips-TV per Steckerleiste einschalte und danach den SAT-Receiver, muss ich trotzdem immer erst per TV-Fernbedienung den HDMI-Eingang auswählen. Von selbst erkennt er das Signal dort nicht. Die anderen HDMI-Eingänge am TV sind unbeschaltet. Wenn ich den SAT-Receiver aber per SCART an den TV schalte, funktioniert das automat. Umschalten! Bin mir nicht sicher, ob das am TV, generell an HDMI oder am SAT-Receiver liegt. Kann jemand helfen?
     
  2. ManfredK2

    ManfredK2 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Automat. Umschalten auf HDMI

    HDMI hat im Gegensatz zu Scart keine Schaltspannung, daher funktioniert das automatische Umschalten auf den HDMI-Eingang damit nicht.
     
  3. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Automat. Umschalten auf HDMI

    Manche TV´s haben auch einen sogenannten Hotelmodus. Hier kann man wählen, auf welchem Eingang der TV nach dem Einschalten startet. Mein Panasonic hat sowas z.B., ist aber in Bedienungsanleitungen nicht dokumentiert.
     
  4. HD S2 Kalle

    HD S2 Kalle Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Digicorder HD S2
    AW: Automat. Umschalten auf HDMI


    Hallo,

    bei meinem Philips 32PFL9613 und HD S2 plus funktioniert es HDMI angeschlossen, Fernseher ein dann HDS2 an und es kommt ein Tv-Bild ohne umzuschalten.
    Habe noch ein DVD per scart dran hängen, dieser ist aber stromlos.Schalte ich dann den DVD ein so kommt dieser das Bild auf dem Fernseher und das Receiver-Bild ist weg .

    Gruß Kalle
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.889
    Zustimmungen:
    3.109
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Automat. Umschalten auf HDMI

    Manche Fernseher können das trotzdem, es muss aber gesondert aktiviert werden, und erhöht den Stromverbrauch im Standby erheblich. Wenn ich bei meinem sony Fernseher diese Option aktiviere, dann steigt der Standby Verbrauch von 0,5 auf knapp 15 W, weil der Fernseher dann eigentlich an bleibt und alle HDMI Eingänge ständig nach Signalen absucht, nur der Bildschirm wird ausgeschaltet. Es macht also keinen Sinn, so eine Funktion zu aktivieren. Aber wie gesagt, das mag von Modell zu Modell unterschiedlich sein, ein richtiges Schaltsignal wie bei Scart gibt es bei HDMI nicht.

    Gruß
    emtewe
     
  6. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Automat. Umschalten auf HDMI

    Also immer schön erst den Tv einschalten und danach Receiver, wie schon richtig festgestellt. Die Erklärunen, warum es nur so geht, haben doch die anderen Antworten schon gegeben. Das ist doch kein Problem?
    "Man" schaltet" zuerst immer die Senke ein und dann die Quelle, ein ehener Grundsatz, den offensichtlich auch die TV-Programmierer genau so sehen, vom sog. Hotelmodus mit seinen dann nicht zu umgehenden Nachteil mal abgesehen.
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Automat. Umschalten auf HDMI

    Ich mach es umgekehrt, zuerst HDMI-Gerät einschalten, dann den TV. Der bleibt immer auf HDMI1, er hätte 2 HDMI-Eingänge, schaltet aber nicht automatisch um.
    Jetzt hab ich eine 3-fach HDMI-Weiche am HDMI1-Eingang des TV eingesteckt und meine 3 HDMI-Geräte (Digicorder, DVD-Player, WD_TV_Live) an der Weiche.
    Diese schaltet automatisch um, hat auch noch einen Button zum manuellen Umschalten. Guck ich über den Digicorder TV, erscheint dessen Bild. Schalte ich den WD_TV_Live ein, wechselt die Weiche automatisch. Schalte ich WD_TV_Live wieder aus und den Digicorder oder der DVD-Player ein, schaltet die Weiche wieder automatisch.

    Das ganze ist so sehr bequem und funktioniert seit einem Jahr problemlos. Die Weiche selbst benötigt keinen Strom.
    .
     
  8. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Automat. Umschalten auf HDMI

    Das SONY-Beispiel von emtewe ist was ganz anderes wie der Hotelmodus. Sein SONY sucht permanent nach Geräten, d.h. er reagiert wie im Einzustand auf alle Eingänge.
    Der Hotelmodus beschränkt sich auf einen vordefinierten Eingang, dafür hat er sonst keinerlei Nachteile, das Gerät ist komplett aus.
     
  9. bodape

    bodape Senior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Automat. Umschalten auf HDMI

    Das "Zauberwort" heißt HDMI-CEC.

    CEC steht für Consumer Electronics Control und ist ein Protokoll über das Steuerbefehle per HDMI zwischen Geräten übetragen werden können. Darüber ist es u.a. auch möglich, dass beim Einschalten eines HDMI-Zuspielers ein Display (TV) autom. auf dem entsprechenden HDMI Eingang schaltet. Desweiteren ist es möglich, das an das Display bzw. TV angeschlossene Gerät über die FB des TV zu steuern. Funktioniert so bei mir mit dem BluRay Player. Dabei ist das Protokoll grundsätzlich im HDMI Standard verankert und sollte damit herstellerübergreifend Funktionieren.

    Leider unterstützen die Technisat Geräte dieses Protokoll nicht, warum auch immer (evtl. um Lizenzkosten zu sparen).

    In einer Presseinfo der ganz neuen Technisat Receiver Serie habe ich aber mal was von HDMI-CEC gelesen. Mit ein bisschen Glück bekommen es die älteren Geräte per Firmware-Update nachgerüstet.

    Viele Grüße
    bodape
     
  10. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Automat. Umschalten auf HDMI

    Was ist dann bitte HDMI-Technilink?
    Also mein Zweitgerät, ein Digit HD8-S besitzt diese Funktion, abrufbar im Menü > Sonderfunktionen und man kann so verschiedene Funktionen einstellen, zunächst also ein/aus der Technilink-Funktion und dann weitere Funktionen wie automatisch einschalten, ausschalten und Lautstärkeverknüpfung.
    Das Wort HDMI-CEC kommt auch darin vor.
    Also nicht: "die Technisat-Geräte..."

    Wie's in der Praxis funktioniert, kann ich nicht testen, da der angeschlossene TV ein 23"-LG-TV ist, der CEC nicht kann.
     

Diese Seite empfehlen