1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Autoaufnahmen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Taxe23, 4. September 2010.

  1. Taxe23

    Taxe23 Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem
    Anzeige
    Hallo an Alle,
    ich habe ein Problem mit den Auto-Aufnahmen. Bisher habe ich immer über den EPG programmiert, was auch prima funktioniert. Da aber Sendungen die ich aufnehmen will, zu unterschiedlichen Zeiten und Tagen kommen, wollte ich mir es einfacher machen und dafür die Auto-Aufnahmen nutzen. Ich habe also die Auto-Aufnahmen aufgerufen, und die Filme/Sendungen beim Namen eingegeben. Er findet auch die entsprechenden Einträge (über die Info-Taste werden sie ja angezeigt), aber aufgenommen werden die Filme dann nicht. Der Haken bei Auto-Aufnahmen ist gesetzt. Mache ich noch was falsch, bzw. hat noch jemand Tipps damit die Filme auch aufgenommen werden?! Schönen Sonnabendabend an Alle!
     
  2. KW6

    KW6 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Autoaufnahmen

    Hallo Taxe23,
    also eigentlich sollte das mit den Auto- Aufnahmen funktionieren. ich habe bei mir auch einige Fime drin, und auch nur einzelne Begriffe, wenn ich nicht mehr so richtig wußte, wie der Film heißt. Da nimmt der manchmal vollig schräge Sachen auf, nur weil eben dieser Begriff darin vorkommt.
    Aber Du kannst ja testen, ob das funktioniert:
    Nachdem Du das alles bei Auto- Aufnahmen eingegeben hast, (und auch 'Treffer' angezeigt werden), kannst Du ja auswählen, ob das alles sofort übernommen werden soll oder erst nach EPG- Update. Wenn Du dann 'sofort' auswählst, muß diese Aufnahme auch in der Timerliste erscheinen, mit einem speziellen Symbol davor.
    Was bei Dir allerdings der Fall sein kann: Auto- Aufnahmen haben unterste Priorität, d.h. die Aufnahme wird als erstes gekillt, wenn die Eingangteile belegt sind. Auch wenn Du zusätzlich zu den geplanten Auto- Aufnahmen im EPG was anklickst, kommt keine Warnung, der schmeißt diese Aufnahme einfach raus. Das relativiert für mich diese Funktion, obwohl ich sie trotzdem richtig gut finde.
    Mir fällt noch was ein, während ich das schreibe: Bist Du sicher, daß er diese Sendungen nicht aufgenommen hat?? Nach der Aufnahme stehen die nämlich nicht (wie normal) chronologisch sortiert nach Datum drin, sondern im Ordner 'Autoaufnahmen' - und der befindet sich ganz oben - direkt unter'm Papierkorb...

    Gruß KW6
     
  3. Taxe23

    Taxe23 Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem
    AW: Autoaufnahmen

    Erstmal Danke für Deine Antwort.
    Zitat "Nachdem Du das alles bei Auto- Aufnahmen eingegeben hast, (und auch 'Treffer' angezeigt werden), kannst Du ja auswählen, ob das alles sofort übernommen werden soll oder erst nach EPG- Update." Die Auswahl ob sofort oder nach EPG-Update finde ich bei mir nicht. Wo ist die Option versteckt? Ich hab einfach den Namen der Sendung eingegeben und "ok" gedrückt. Die Empfangsteile waren beide nicht belegt. Und aufgenommen wurde wirklich nichts.
    Also ich brauche weitere Tipps!
     
  4. KW6

    KW6 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Autoaufnahmen

    Hallo Taxe23,
    wenn Du in der Timerliste mit '1' in 'Autoaufnahmen' reingehst, kommst Du in die Grundeinstellungen, wo Du in den Punkten 0-5 was einstellen kannst/ mußt. Bei '0' muß natürlich der Haken drin sein, damit die Funktion überhaupt aktiv ist. Unter '1' konfigurierst Du die Suche. Da stellst Du ein, nach welchen Wortkombinationen/Titeln usw. gesucht werden soll. Und wenn Du da was eingegeben hast, siehst Du unten links in diesem Fenster einen Counter, der Dir die Anzahl der Treffer im derzeit vorhandenen EPG angibt. Und da kannst Du auch einstellen, ob Du das alles gleich, oder eben erst nach einem erneuten EPG- Update übernehmen willst.
    Aber sieh doch noch mal im Handbuch nach. Im Kapitel 1.15 wird das recht ausführlich beschrieben, also welche Optionen noch da sind. Außerdem steht da noch einiges, warum er eben NICHT aufnimmt, z.B. :

    Achtung: Dass ein Timer-Auftrag erstellt wurde, ist noch keine
    Garantie dafür, dass diese Sendung auch aufgezeichnet wird!
    Es gibt verschiedene Gründe, dass eine Aufnahme nicht
    erfolgt. Das Live schauen und auch normale Timer-Aufträge
    haben immer Priorität vor Auto-Aufnahmen. So passiert es
    schnell (und oft unbemerkt), dass eine Auto-Aufnahme nicht
    startet oder sogar mittendrin abgebrochen und gelöscht wird.
    Außerdem verhindert das System das wiederholte Aufnehmen
    der selben Sendung. Um das zu erreichen, merkt sich das DVC
    Gerät alle aufgenommenen Sendungen (auch bereits wieder
    gelöschte).
    Alle tatsächlich durchgeführten Auto-Aufnahmen werden im
    Filmarchiv in einen separaten Ordner mit dem Namen „Automatische
    Aufnahmen“ abgelegt.


    Hier noch der link zum Handbuch:
    MacroSystem Download

    Da steht dann eine zip- Datei mit dem RelaxVision3- Handbuch.

    Und wie schon geschrieben: Auf jeden Fall muß die geplante Aufnahme in der Timerliste auftauchen, mit einen speziellen Symbol davor.
    Viel Erfolg!

    KW6
     
  5. Taxe23

    Taxe23 Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem
    AW: Autoaufnahmen

    Danke für die ausführliche Antwort. Werde mal schrittweise Abarbeiten.
     
  6. Taxe23

    Taxe23 Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem
    AW: Autoaufnahmen

    So, ich habe nun alles durchprobiert. Mein Fenster bei Auto-Aufnahmen sieht anders aus, als das im Handbuch beschrieben. Im Handbuch sind 6 Menüpunkte (Menüpunkt "0 Auto-Aufnahmen aktiv" mitgezählt). Ich habe aber nur 4 Menüpunkte + den einen Menüpunkt "0 Auto-Aufnahmen aktiv". Die anderen Menüpunkte sind: "1" Vorgaben, "2" Stichworte, "3" bestimmte Filme und "4" manuelle Konfiguration. Die Auswahl "5" ob gleich übernehmen oder nach EPG-Aktualisierung fehlt. In meinem Papierhandbuch ist zu den Auto-Aufnahmen nichts beschrieben. Aber das Handbuch ist schon älter. Deinem Link bin ich gefolgt und da ist eben ein anderes Menüfenster. Dies bezieht sich aber auf DVC100-2000. Deswegen gleich eine weitere Frage: Gibt es zwischen Enterprise und DVC Softwareunterschiede? Ich habe die RV3.7d oben, welche auch freigeschalten ist. Eins ist mir noch aufgefallen, in meiner Systemeinstellung ist unter Produkt installieren die RelaxVision und die RelaxVision 3 aktiv. Sollte da nur die RV 3 aktiv sein oder beide? Vielleicht kann hierzu jemand was sagen (schreiben).
    Nun nochmal zum eigentlichen Problem: Habe für letzte Nacht zwei Sendungen über Auto-Aufnahme programmiert. Aber es wurde nichts aufgenommen. Beide Empfangsteile waren nicht belegt, und auch die EPG-Aktualisierung findet später statt. Also irgendwie haut es nicht hin, oder ich mache einen Fehler.
    Hoffe auf weitere Vorschläge! Danke schon mal!
     
  7. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Autoaufnahmen

    Mal unter Einstellungen / Bedienung / Allgemeines - nachsehen ob der Expertenmodus unter Punkt 6 aktiv ist. Sonst blendet das System viele Optionen aus um die Bedienung zu erleichtern.

    PS: über die Auto-Aufnahme kann man nicht "programmieren". Man kann dort nur seine Wünsche äußern. Wenn das System aber mit irgendwas anderem beschäftigt ist werden eventuell keine Aufnahmen gemacht. Für verlässliche Aufnahmen müssen diese als richtige Timer programmiert werden.
     
  8. Jürgen31

    Jürgen31 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC600-SAT
    Galileo 1000GB
    Topfield 5500
    Philips Plasma TV 42 Zoll
    S-4000Pro von MS
    S-3000 von MS
    LG BD-370
    Sony 5.1 Anlage -ES Serie
    AW: Autoaufnahmen (so gehts)

    Hallo Taxe23

    Du hast fast Alles richtig gemacht. Das Gerät hat deine Sendungen ja auch gefunden. Das sind aber trotzdem nur Vorschläge !!! Du must auch diese Vorschläge rot markieren (anwählen und Aufnahmetaste drücken). Es kann ja sein, das du von den Vorschlägen nicht Alles aufnehmen willst... Die Trefferquote ist zwar hoch, trotzdem kann auch mal eine falsche Sendung mit ausgewählt worden sein. (Zufällige Wortübereinstimmung)

    Gruß
    Jürgen31
     
  9. KW6

    KW6 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Autoaufnahmen (so gehts)

    Sehe ich anders. Wie mhuebner vorher schrieb: man kann bei den Autoaufnahmen seine Wünsche äußern - mehr nicht. Und wenn alles richtig eingestellt wurde - und das System auch 'will' - nimmt es auf. Aber man muß diese erkannten Sendungen nicht noch extra anwählen und aufnehmen! So eine Funktion gibt es ja bei EPG unter 'suchen', da muß so verfahren weden. Aber bei Autoaufnahmen macht das System das automatisch.

    @Taxe23: Softwareseitig gibt es zw. DVC und Enterprise bei den Autoaufnahmen keine Unterschiede. Ich habe auch die 'alte' Enterprise, mit nicht freigeschalteten 3-er Code von RV. Installiert habe ich momentan 3.4. Und bei mir sehen die Menüs genauso aus wie im DVC- Handbuch...

    Gruß KW6
     
  10. Taxe23

    Taxe23 Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem
    AW: Autoaufnahmen

    @mhuebmer: Bei "Experten Bedienkonzept" ist der Haken drin. Die Ente war zu der Zeit als die Sendung lief ausgeschalten (keine andere Timerprogrammierung, keine Aktualisierung des EPG). Beide Empfangsteile waren frei. Trotzdem wurde die Sendung nicht aufgenommen.

    @KW6: Da es keine Unterschiede bei der Software gibt, weiß ich nicht warum mein Auto-Aufnahme-Menü anders aussieht. Das ist schon ein Rätsel!

    Vielleicht kann noch jemand eine Aussage machen zu meiner gestrigen Frage: Eins ist mir noch aufgefallen, in meiner Systemeinstellung ist unter Produkt installieren die RelaxVision und die RelaxVision 3 aktiv. Sollte da nur die RV 3 aktiv sein oder beide?

    Ich hoffe auf noch ein paar Tipps und Ratschläge!
     

Diese Seite empfehlen