1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auto-Abschaltung nach Sofortaufnahme

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von MegaOm, 21. Dezember 2003.

  1. MegaOm

    MegaOm Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Greifswald
    Anzeige
    Gibt es irgendeine Möglichkeit den 5000er so einzustellen, das er sich nach einer sofortaufnahme selbstständig in standby versetzt?
    So wie jeder billige videorecorder es schon immer konnte.
    der sleeptimer reicht ja nur bis 120 min. damit würde es ja zur not gehen.
    wär ja irgendwie ganz schön billig, wenn es bei einem gerät solcher preisklasse nicht funktioniert.

    und an beiden LNB-ausgängen bekomme ich kein signal. beide eingänge sind separat angeschlossen.
     
  2. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Meine beiden "Billigen" können das nicht. winken
    Wenn du während einer Aufnahme den Standby-Knopf an der FB drückst, fragt dich das Gerät in bestem ins Englische übersetzte Englisch - das Eindeutschen wurde vergessen winken ): "Recording still in progress. Do you want to power off?" Darauf antwortest du gar nix, sondern lässt das Gerät mit der Meldung so stehen. Nach der Aufnahme geht es dann in Standby.
     
  3. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    geh ist zeitmenü (heißt das auch so beim 5000er) und gib die abschaltzeit in min ein. beim 4000er klappt es wunderbar.
     

Diese Seite empfehlen