1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Austauschdauer

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von robbytobby, 12. September 2001.

  1. robbytobby

    robbytobby Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich hab zwar ein All in One Superpaket mit Kaufbox gekauft, überlege aber nun die dBox sofort zu verkaufen und ein Treueangebot mit Mietbox zu bestellen.
    Davor möchte ich mich aber über die Vorteile einer Mietbox informieren, denn die wäre der Einzige Grund für einen Umstieg.

    Angenommen meine Kaufbox geht kaputt und muß eingeschickt werden, wie lange dauert es bis ich ein Leihgerät bekomme?

    Wie sieht es bei gleichem Szenario mit einer Mietbox aus?

    Gerade weil die Boxen so anfällig zu sein scheinen, will ich nicht wochenlang auf das verzichten, wofür ich teueres Geld bezahle. Also was empfehlt ihr?

    [ 12. September 2001: Beitrag editiert von: robbytobby ]
     
  2. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Bei einem Mietgerät hast du binnen 3-4 Tagen ein Tauschgerät, das du dann eben behältst (gehört ja auch Premiere). Die alte kaputte Box geht dann einfach zurück.
    Bei einer gekauften Box dauert die Reparatur i.d.R. um die 3 Wochen. So lange kann (!) von Premiere ein Leihgerät gestellt werden (Kulanzregelung), was z.Zt. auch meist geschieht. Die Versanddauer dabei entspricht im Prinzip denselben 3-4 Tagen.
    Die Miete einer Box zieht die Zahlung von 150,- DM Kaution nach sich, daran musst du denken. Aber dafür läuft die "Garantie" nicht nach 12 Monaten ab. Aber den Entschluss musst du selbst fällen...
     
  3. robbytobby

    robbytobby Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Berlin
    Da meine dBox bereits jetzt langsam aber sicher immer mehr Macken zeigt, so z.B. manchmal nach 10 Minuten Betrieb einzufrieren, hab ich beschlossen jetzt auf das Treueangebot umzusteigen und so an ne neue Box zu kommen.

    Die nette Dame der Hotline sagte mir, ich müsste mich dazu schriftlich an PW wenden. Sicher daß das nicht einfach über die Treuehotline geht?
    Wenn nicht, hat vielleicht zufällig nochjemand sowas auf dem Pc geschrieben und denen geschickt? Derjenige könnte das vielleicht als Art Musterbrief hier posten oder mir zumindest sagen was ich denen schreiben soll...

    Kann man bei der BEstellung dann auch Wünsche bezüglich der dBox nennen? Obwohl, so wie ich das hier mitbekommen hab ist es ja bei Kabel eh nur die Wahl zwischen Pest und Cholera, nicht wahr?
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Naja Nokia und Sagem halt für Kabel. Da anscheinend wieder beides verfügbar ist, würd ich wegen den "normalerweise" ausgemerzten Fehlern zur Nokia raten, weil die Ladeschleife bei den Sagem wohl (noch) nicht beseitigt werden kann.


    mfg
     
  5. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Huuuuch, wo ist die Signatur ;) ;) (als wenn der Bart ab ist....)

    Nee, aber zur anderen Frage: Ja, wer schreibt, der bleibt :) , musst du also tun, wenn man dir das gesagt hat.
    Wie man liest, hatte damit auch der ein oder andere Erfolg. Durchsuche doch mal das Board... ich meine, es waren sogar email-Anträge dabei...
    Aber warum schickst du deine Sagem-Box nicht zur Reparatur, wenn sie immer nach 10 Minuten einfriert? Oder hat dir die Hotline gesagt dass das normal sei ;) ?
     
  6. robbytobby

    robbytobby Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Berlin
    Scheint ja wirklich normal zu sein daß sie immer einfriert ;)

    Aber mal im Ernst. Ich zahle jetzt lieber nochmal 50 Mark drauf (hm, eigentlich zahl ich ja gar nich drauf, die 50 Mark hat halt der erste Monat gekostet...) undhole mir jetzt eine Mietbox, die mir im Notfall schnell ausgetauscht wird. Wenn diese Teile - wie es hier so oft erwähnt wird - wirklich so viele Macken haben, dann will ich nicht nach einem Jahr und 2 Tagen auf ner defekten dBox ohne Garantie sitzen, weil ich jetzt nicht umgestiegen bin.

    Nach meinen Berechnungen mache ich da so oder so nix falsch, denn würde ich jetzt das Treueangebot C wählen, würde ich nach den 6 Monaten 54,90 monatl. ohne dBox zahlen. Hole ich mir jetzte ne Mietbox mit nem Treueangebot, zahl ich monatl. 55,- inkl. dBox und der Sicherheit des schnellen Austauschs. Da bin ich leiber auf der sicheren Seite...

    Danke für die Hilfe!
     
  7. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Nach meinem Ladefehler hab ich gestern bei der Hotline angerufen. Als ich unwissend den Fehler beschrieb kam gleich die Frage "Eine Sagem-Box haben Sie da, ober?". Bingo!
    Die Austauschbox war keine Frage, der Agent kündigte sie von sich aus an. Scheinbar deshalb, weil er im nächsten Satz sagte, dass die Reparatur vier bis sechs Wochen dauert. Naja, geht auch ohne Tauschbox, habe genug CI-Kisten zu stehen ;) Dann werf ich halt mal wieder meinen IQG1 an. Der dürfte mittlerweile ja schon zu den Oldtimern gehören.
     

Diese Seite empfehlen