1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Austausch Monoblock LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von astan, 16. März 2012.

  1. astan

    astan Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ein freundliches "Hallo allerseits",

    ich bin neu in diesem Forum. Bislang habe ich mich eher mit den Receivern rumgeschlagen, aus aktuellem Anlass muss ich eine Stufe höher, nämlich auf´s Dach.

    Ich wärme mal wieder das Monoblock-Thema auf, diesmal aber etwas anders. Mir ist klar dass es durchwegs kontroversielle Meinungen zum Thema Monoblock gibt, meine bisherigen Erfahrungen sind jedoch nicht so schlecht.

    Jetzt zu meinem Problem:

    Ich habe einen super funktionierenden Single Monoblock auf dem Dach, der so weit auch problemlos funktioniert. Aber eben nur Single. Jetzt hatte ich bereits vor zwei Jahren schon mal einen Quad-Monoblock montiert, der ebenfall funktionierte, nach einem Gewitter allerdings offenbar seine Geist aufgab.

    Zu diesem Zeitpunkt kein Problem, da ohnehin der Fernseher im Ausweich zimmer A kaum bis nie genutzt wurde und B ich noch den eingangs erwähnten Single Monoblock hatte.

    Jetzt habe ich wieder den Bedarf für einen zusätzlichen Ausgang, da habe ich mir einen neuen Quad-Monoblock zugelegt.

    Gestern angekommen, gleich auf´s Dach damit. Bestehender Single raus, Quad rein in den Feedholder. Kein Signal, wie beim (vermutlich) defekten
    Single wieder rein, funktioniert anstandslos.

    Ich stehe vor einem Rätsel, denn ausgerichtet sollte er ja sein. Aber anscheinend ist das ja zu naiv, oder? Ach ja, wir sprechen übrigens von Astra 19,2/Hotbird 13.

    Kann es sein, dass ich receiverseitig trotzdem noch was einstellen muss? Das Signal lasse ich mir übrigens über den Receiver (Enigma2) anzeigen.

    Besten Dank im Voraus

    astan
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Austausch Monoblock LNB

    Hi,
    -Was groß ist deine Schüssel?
    -Was für ein Quad Monoblock ist das genau? Typ/Bezeichnung

    Zeigt dein Receiver überhaupt keine Signalstärke? Wenn es so ist, deutet das auf fehlende Verbindung zwischen LNB und Receiver an.
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Austausch Monoblock LNB

    Willkommen im Forum,
    es könnte auch daran liegen, das das Single Monoblock und das Quad Monoblock nur A und B anders haben, sprich beim Single A= links und beim Quad A= rechts, also seitenverkehrt, dementsprechen muß im Receiver die Einstellung geändert werden.
     
  4. panamera

    panamera Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Loewe Individual 52 Compose FULL-HD+
    AW: Austausch Monoblock LNB

    Bei Monoblock-LNBs ist sehr häufig folgende DiSEqC Einstellung nötig:
    ASTRA DiSEqC B (2)
    Eutelsat Hotbird - DiSEqC A (1)

    Wenn Du eine zufällig eine Dreambox benutzt, kann es aber auch am LNB liegen.
    Dreamboxen laufen irgendwie nicht so optimal mit vielen billigen DiSEqC-Schaltern.
    Daher kann es zu Problemen mit den im LNB integrieten Schaltern kommen.
    Welchen Receiver , welches LNB, Welche DiSEqC- EInstellung nutzt Du ?
    Das wäre wichtig vorab zu klären.

    Und welches Monoblock Single LNB-Modell lief vorher problemlos?
     
  5. astan

    astan Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Austausch Monoblock LNB

    Hallo,

    das Problem scheint gelöst. Nachdem ich den Monoblock heute Nachmittag ausgetauscht hatte, habe bin ich dem Hinweis Grognards nachgegangen. Offenbar war das zwar nicht das Problem, als ich dann aber am Receiver die Signalstärke für Hotbird anzeigen ließ, sah ich dass ich "volles" Signal (91%) hatte. Auf Astra war allerdings null.

    Ich hab dann den Sendersuchlauf trotzdem laufen lassen, einfach um zu sehen, was rauskommt, und plötzlich kamen auch alle Astra Kanäle rein.

    Wie dem auch sei, für mich ist es gelöst. Vielleicht hat trotzdem noch jemand eine Erklärung dafür.

    Danke euch beiden jedenfalls für die rasche Antwort.

    Ach ja, Ist übrigens ein Megasat Monobock Quad LNB Diavolo, der alte war ein Maximum Single Monoblock

    Gruss

    astan
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2012

Diese Seite empfehlen