1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Austausch Freenet TV Receiver mit neuem Gerät

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Falaise, 27. Dezember 2018.

  1. Falaise

    Falaise Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    aktuell verwende ich einen Receiver dessen Freenet Guthaben noch bis August 2019 aktiv ist.

    Diesen Receiver würde ich gerne durch einen neuen austauschen. Der neue Receiver beinhaltet doch eine 3-monatige Gratisphase oder ist das nicht mehr so?

    Ich würde den neuen Receiver gerne sofort nutzen und das noch laufende Guthaben bis August 2019 auf das neue Gerät übertragen. Aber so würde ich die eventuell vorhande 3-monatige Gratisphase verlieren.

    Wie müsste ich denn korrekterweise vorgehen, um die 3 monate an das noch laufende Guthaben dran zu hängen?

    Vielen Dank
     
  2. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das "Gratis-Guthaben" hängt an der Receiver Hardware.
    Du kannst es aktivieren und beide Geräte 3 Monate parallel nutzen.
    Nach Ablauf der Gratisphase kannst du die Restlaufzeit dann auf den neuen Receiver übertragen lassen.
    Wenn du das nicht möchtest, darfst du den neuen Receiver erst nach Ablauf deines Guthabens im August 2019 bei Freenet registrieren, dann die 3 Gratis-Monate nutzen und erst später neues Guthaben buchen.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  3. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    1.321
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kommt drauf an, wie das bisherige freenet.TV aktiviert ist, als 12 Monate vorausbezahlt oder mit monatlicher Abbuchung???
     
  4. Falaise

    Falaise Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die Aktivierung ist per Guthabenkarte bis August'19 vorausbezahlt.

    Parallel nutzen möchte ich die Geräte nicht. Sondern den neuen Receiver gerne sofort benutzen und den alten "entsorgen". Wenn ich jetzt aber das Restguthaben auf den neuen Receiver übertrage, dann verliert der neue Receiver doch die Gratismonate oder? Irgendwie bin ich verwirrt :)
     
  5. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    So hatte ich das auch mal verstanden. Blos nicht das zusätzliche Guthaben auf das vorhandene übertragen denn es überschreibt das vorhandene. Ich hatte 15 Monate zum Preis für 12 gebucht und mußte warten bis die Gratisphase abgelaufen war. Da die Aktivierung aber in Echtzeit funktioniert sollte das kein Problem sein. Nach dem Schwarzbild wird halt das neue Paket freigeschaltet.

    Das man überhaupt von einem Receiver auf einen das Restguthaben übertragen kann wäre mir neu. Ich kann auch nicht ein Prepaid Guthaben von einer Handykarte auf eine andere Rufnummer übertragen wenn ich es schon woanders aufgeladen habe. Dann ist die Aktivierungsnummer ungültig
     
    ubuntunix gefällt das.
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    1.321
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei Prepaid freenet.TV weiß ich es auch nicht, ob das von einem Gerät auf ein anderes übertragbar ist. Bei monatlicher Abbuchung geht das aber.

    Was soll denn mit dem zu ersetzenden Receiver bei dessen Ersatz passieren??? Eventuell lässt der sich ja mit Bezahlung des Restguthabens noch gebraucht „gut“ verkaufen.
     
  7. Falaise

    Falaise Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ok das wäre natürlich nicht so toll, wenn die restliche Laufzeit nicht auf den neuen Receiver übertragen werden könnte...

    Ich dachte vielleicht, die können in ihrer Datenbank die alte Freenet Gerät ID mit der neuen ID austauschen, damit die Restlaufzeit auf dem neuen Gerät weiter nutzbar wäre. Die Gratismonate wäre so aber auf jedenfall weg...

    Eventuell sollte der alte Receiver als Zweigerät genutzt werden. Dort würden die ÖR Sender aber vollkommen ausreichen.
     
  8. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    1.321
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dann den „alten“ Receiver vielleicht doch zu einem „gutem“ Preis mit der Restlaufzeit verkaufen und einen neuen Receiver für 20€ mit 3 Monaten Gratisphase kaufen!!!;):):winken:
     
  9. Falaise

    Falaise Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich hatte als neuen Receiver den Samsung GX-MB540TL ins Auge gefasst. 20 Euro hat er mal in den Cyberwochen gekostet, jetzt liegt wieder bei 40 Euro ;)

    Fragt sich nur, ob ich den 2 jahren alten Receiver einen guten Preis erhalte :)
     
  10. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Den Samsung GX-MB540TL habe ich mir damals auch für 20 € geholt und vielleicht wird er bald wieder billig.
    Eigentlich ist jeder Freenet-Receiver gut um nur die Programme zu empfangen und zu sehen.
    Nur bei Connect-Programmen und Aufnahmen steigen die Ansprüche.
    Der Samsung GX-MB540TL kann selbst nicht aufnehmen.
    Man kann aber die Connect-Programme sehen.
    Freenet werde ich später mal bei diesem aktivieren, es geht ja nur mit Registrierung über das Internet.
     

Diese Seite empfehlen