1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Austausch der Flashbausteine

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von fettarm, 5. Februar 2004.

  1. fettarm

    fettarm Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Schwedt
    Anzeige
    Hallo,
    nach dem missglückten Versuch meine "neuwertige" Sagem mit 2xIntel (Kabel) auf Linux/Neutrino umzubauen, habe ich sie zur Reparatur geschickt. Beim Flashen sind wohl die Flashbausteine kaputt gegangen...
    Der Austausch soll 40 Euro kosten. Ist dies ein vernünftiger Preis?

    Gruss, F.

    <small>[ 05. Februar 2004, 06:13: Beitrag editiert von: fettarm ]</small>
     
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    ich würd sagen ganz normal.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Mal ohne Spaß: Wie kann sowas passieren?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    z.B. wie ich die Kabel am Flash angelötet.
    Weil das Lötauge nicht mehr da war.
    Ach das war ein gefummele. winken
     

Diese Seite empfehlen