1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausstiegsprogramm für Taliban

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von wolle, 26. Januar 2010.

  1. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  2. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.227
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ausstiegsprogramm für Taliban

    Ja...so ist sie, unsere tolle schwarz-gelbe Regierung. Jetzt bekommen nicht mehr nur Banken Geld, sondern auch Terroristen. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man glatt darüber lachen - denn es hört sich eigentlich nach einem Streich der Schildbürger an...
     
  3. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Ausstiegsprogramm für Taliban

    Absolut Lachhaft, Mörder bleiben Mörder , mit diesem Abschaum kann man und sollte man nicht verhandeln. Geschweige denn man kann sie nicht bekehren, dafür müsste es Einsicht geben, das ihr Tun falsch ist und war. Aber das kann bei diesen Verbrechern nicht erwarten. Die muß man bis zuletzt bekämpfen. Die beömmeln sich doch nur über unsere Politiker. Lachhaft.
     
  4. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    474
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Ausstiegsprogramm für Taliban

    Ist schon gruselig zu sehen, von welchen Leuten, mit welchen grandiosen Ideen wir da regiert werden. Leider sind "die anderen" auch nicht wirklich besser, inzwischen haben wir bis auf die Linke ja nun alles durch...hilfe !
     
  5. Ramses04

    Ramses04 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ausstiegsprogramm für Taliban

    Man kann ja von den Taliban halten was man will (nämlich nicht viel), dennoch, sie kämpfen für das was sie für richtig halten.

    Zu einer Überzeugung zu stehen, bzw. erst einmal eine zu haben die sich nicht der Windrichtung anpaßt oder mit einer Geldgabe drehen läßt, ist dem deutschen Politiker mittlerweile völlig fremd.
    Anders kann man sich solche weltfremden Ideen nun nicht erklären.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ausstiegsprogramm für Taliban

    Ist doch ok von den Pünktchen, wollen sie nach den verramschten (öffentlichen) Wahlversprechen auch mal für was stehen.
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ausstiegsprogramm für Taliban

    Seid doch nicht so hart zu unserer Westerwelle.
    Die Taliban werden doch auch nicht jünger.
    Und wer es bis zur Rente mit 67 nicht geschafft hat sich mit ein paar Ungläubigen zu den 75 Jungfrauen zu sprengen, für den ist das dann nix mehr im hohen Alter durch die Berge von Afghanistan zu krakseln.
    Da kommt doch so ein bisschen Rente grad gelegen denn vom Verkauf der gebrauchten Waffe kann man sicher nicht lange von leben.
    Man könnte ja auch die Ich-AG wiederbeleben.
    Vielleicht macht sich dann der eine oder anderen Taliban als Touristen Führer selbstständig und führt die Ungläubigen dort hin wo hin er sie heute noch entführt?
    Schließlich sind auch Allahs Wege unergründlich und nicht nur die unserer Politiker. ;)
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ausstiegsprogramm für Taliban

    Das ist ja mal nen Hilfsprogramm, wieviele Arno Dübels man damit wohl durchfüttern könnte und das ganz ohne Aufschrei. Da nimmt man den Familien die 20 Euro zuviel bezahltes Kindergeld wieder weg aber für so nen Müll hat man Geld. :rolleyes:
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ausstiegsprogramm für Taliban

    Ich lach mich schlapp... Erst lassen sich die Taliban das Geld von den USA für ihren Kampf in den A.... schieben und dann fällt ihnen plötzlich ein das die Einmischung der USA in die Angelegenheiten anderer Länder böse ist und veranstalten den 11.9.
    Erst hackt man Drogenhändlern die Hände ab, jetzt macht man gemeinsame Sache um die Kohle einzusacken.

    Wie bei vielen anderen "Freiheitskämpfern" auch, mag man am Anfang mal here Ziele verfolgt haben, jetzt ist ihr Kampf aber auch nur noch zum selbstzweck geworden.
     
  10. AW: Ausstiegsprogramm für Taliban

    Hast du Schaum vor'm Mund? :D

    Warum sollten die sich beömmeln? Nicht vergessen, bei derartigen Aktionen UNSERER Politik sind die Taliban völlig passiv.
    Da solltest du deinen Hass ausnahmsweise anders projizieren.

    Derartige Reaktionen sind allerdings leicht voraussehbar, will man so etwa
    für Akzeptanz weiterer Militäreinsätze sorgen?:)
     

Diese Seite empfehlen