1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aussetzer beim digitalem Emfang (ZDF)?????

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ditte, 20. Juni 2005.

  1. Ditte

    Ditte Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Habe meine Empfangsanlage von analog auf digital umgestellt.
    Auf dem Dach ist ein 80 cm Schüssel.
    Die Signalstärke beträgt 88 % und die Signalqualität 62 % (ZDF)..
    Das Signal wird von einem Quad LNB (INVERTO Silver-Tech Quad LNB0,3dB) übertragen.
    In der Wohnung steht ein LINVDR (2 Anschlüsse) und ein Receiver DX 24 von Skymaster. Der 4. Anschluß geht in einen anderen Raum (analoger Receiver).

    Die Aussetzer treten sehr häufig im ZDF auf (sonst habe ich sie auf keinen anderen Sender festgestellt).
    Erst dachte ich das ich ein Problem mit den Sat Karten(Technotrend Premium S1300 DVB-S 1.3, Technotrend DVB-S Budget S1102) im LINVDR habe, aber das Problem tritt auch auf dem Receiver auf.
    Kann ein LNB nur Probleme mit einem Sender haben.

    In der Nähe habe ich ich noch mit zwei D-Link Access Points (DWL-2100AP) als Bridge für mein Netzwerk. der Frequenzbereich liegt aber bei 5.15-5.35 bzw. 5.47-5.725 GHz. Sollt nicht Grund de Störung sein.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann.?

    __________________
    Ditte
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Aussetzer beim digitalem Emfang (ZDF)?????

    Schüssel ist nicht fein genug ausgerichtet, 62% ist vollkommen inakzeptabel.
     
  3. Ditte

    Ditte Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Aussetzer beim digitalem Emfang (ZDF)?????

    Danke, ist ja schon mal ein Ansatzpunkt.
    Habe nochmal nachgemessen:
    ZDF
    Signalstärke 88 % --- die Signalqualität 62- 65 %
    ARD
    Signalstärke 88 % --- die Signalqualität 62- 68 %
    RTL2
    Signalstärke 88 % --- die Signalqualität 62- 68 %

    Ditte
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Aussetzer beim digitalem Emfang (ZDF)?????

    Signalstärke bedeuted, dass das Kabel soweit in Ordnung ist. Aber du solltest versuchen, die Qualität auf >90% zu bekommen.
     
  5. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Aussetzer beim digitalem Emfang (ZDF)?????

    hallo,

    signalstärke hat wenig aussagekraft und die qualität liegt bei einer stimmigen anlage bei 99-100 %.
    also,wie black wolf schon gesagt hat rauf aufs dach und feinfühlig justieren.
    entweder mit dem receiver und kleinem fernseher direkt oder mit einem satfinder,was in 80% der fälle zu guten ergebnissen führt.
    gruß,ulrich
     
  6. Ditte

    Ditte Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Aussetzer beim digitalem Emfang (ZDF)?????

    Danke allen,
    hat geholfen. Ich war auf dem Dach.
    Habe zwar nur eine Signalqualität von 70-72% hingekriegt.
    Geht aber jetzt schon ohne Aussetzer.
    Muß nochmal hoch. Heute hat mich aber der Regen und zwei feste Schrauben etwas behindert.


    Danke nochmal
    Ditte
     

Diese Seite empfehlen