1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausrufezeichen im Display

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Sagrosept, 20. Januar 2005.

  1. Sagrosept

    Sagrosept Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Anzeige
    Hallo allerseits

    Nachdem ich hier schon so ca. seit 2 Wochen am Lesen bin, habe ich mich durchgerungen, meine dBox einer Frischzellenkur (Linux) zu unterziehen.

    Ich habe eine Nokia-dBox2. Ich habe sie nicht aufgeschraubt, wohl aber die BS-Nummer ausgelesen: 017a10081 320008. Ich glaube, damit könnt ihr was anfangen...*hoff*

    Nachdem ich den Anweisungen auf www.wiki.tuxbox.org zur Einleitung des Debug-Modusses gefolgt bin, stockt meine Aktion bereits beim Flash-erase.

    Im Display stand "Das Betriebssystem konnte nicht korrekt geladen werden. Mit "ok" aktualisieren Sie jetzt das Betriebssystem"

    Nach einem Klick auf OK startete die Box neu. Im Display stand dann (wie auf der Seite beschrieben) PREMIERE. darunter sah es zuerst ganz links nach einem Ausrufezeichen aus. Da wollte ich hier schon losschreiben. Inzwischen hat sich das aber geändert. Jetzt scheinen sich da diese Fortschrittsbalken aufzubauen, wo ich ja, wenn 4 Balken da stehen, ich den Stecker ziehen soll. Leider bleiben die aber stehen: Der erste Balken ist mit 5 Pixeln Breite komplett da, der zweite Balken verharrt seit ca. 30 Minuten bei 4 Pixeln.

    Frage nun erstmal: Ist das Normal???

    Gruß, Oliver

    EDIT: Toll! Da schreibt man die Zeilen und schickt sie ab und in dem Moment läuft es weiter. Vielleicht hätte man dazuschreiben sollen, dass das soooo lange dauert... :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2005
  2. Andigerni

    Andigerni Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Kassel
    AW: Ausrufezeichen im Display

    :winken:

    Hallo

    Was Du da hast ist bei der Bäh Nova Software normal.
    Du hast bei Deinen versuch in den Debug Modus zu kommen die orgi. Software gekillt.
    Jetzt macht die Box einen Softwareupdate.
    Der Balken der sich aufbaut ist die Fortschrittsanzeige.
    Der Update kann gut nee Stunde dauern.
    Sieht auch so aus als ob das mit dem Debug bei dir nicht geklappt hat.
    Lass die Box erst mal ihre Software in Ordnung bringen und versuchs dann noch mal.
    Bei meiner ersten Box habe ich auch lange gebraucht.

    Gruß Andigerni
     
  3. Sedonion

    Sedonion Senior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Bremen
    AW: Ausrufezeichen im Display

    Nicht ganz richtig, bei neueren Nokia Boxen muss er zwingend die Box dazu bringen ein Update zu machen und das dann in der Mitte abbrechen (wenn man die MHC Methode nutzten will).
    Ist alles korrekt so, war bei mir auch der Fall. Hing irgendwie mit der Version der BN zusammen, nachzulesen bei Dietmar.

    Zitat:
    Wichtig ist hier vor allem die Bmon Version. Solltet ihr eine Nokia mit 2 Intel-Flash und Bmon 1.0 haben, wird die hier beschriebene Methode nicht funktionieren, da der Bmon1.0 dieser Boxen den setenv-Befehl nicht kennt.
    Diese Boxen kann man über eine ppcboot bearbeiten, aber die Prozedur ist wesentlich umständlicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2005
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ausrufezeichen im Display

    Nö, bei MHC braucht man das generell nicht.
    Was Du meinst ist die Methode ohne Kurzschluss bei der das Update abgebrochen werden muss damit RSH aufmacht.
    Gruß Gorcon
     
  5. Sedonion

    Sedonion Senior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Bremen
    AW: Ausrufezeichen im Display

    Grummel, hast wie immer Recht. Kommt davon wenn man sowas einmal macht und dann nie wieder.
    Zumindest gibt es einen richtigen Weg bei dem man das Update abbrechen muss 8)
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ausrufezeichen im Display

    Nee, nicht immer. ;)
    Gruß Gorcon
     
  7. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    AW: Ausrufezeichen im Display

    Hab meine philips box auf gleichem weg in debug modus gebraucht. Drei ma flash erase , dann software update abgebrochen. Dann mit miniflash in debug modus versett. Bis dahin hat keine 10 min gedauert, aber bis dann das betaschrott update durch war verging fast ne stunde.
     
  8. Sagrosept

    Sagrosept Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Ausrufezeichen im Display

    Hallo nochmal

    Ich habe gestern bei 4 Balken Strom und Antenne getrennt und dann Strom wieder eingesteckt. Klar, es kam dieser Fehler, dass er keine Antenne findet. Die also wieder angestöpselt und die Box nochmal gestartet. Da fand er wieder das Betriebssystem nicht und wollte es erneut aktualisieren. Ich also OK gedrückt, was gegessen und so gegen 2:30 zu Bett gegangen. Da waren die Balken fast komplett.

    Als ich heute morgen um 6:30 wieder aufstand, waren es wieder nur 5 Balken. Ich habe ihn also machen lassen und bin zur Arbeit. Jetzt komme ich gerade wieder nach hause und: Er findet das BS schon wieder nicht, sondern verlangt wieder ein OK zum Aktualisieren.

    Ich habe das jetzt einfach mal gemacht und harre wieder der Dinge. Irgendwie will ich erstmal wieder das originale ufhaben, bevor ich mich wieder ranwage.

    Ist die Box jetzt inne Grütze oder besteht noch Hoffnung?

    Gruß, Oliver
     
  9. Sagrosept

    Sagrosept Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Ausrufezeichen im Display

    Nochmal Hallo

    So, ich komme jetzt gerade nach Hause und die dBox ist wieder so, wie si vor meinen Aktionen gewesen ist.
    Frage nun: Verschiedene Quellen im Internet machen verschiedene Aussagen, wann ich das Aktualisieren durch Stecker-Ziehen unterbrechen soll. Einige schreiben bei 4 Balken, andere bei 7-9. Was ist richtig?

    Gruß, Olli
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Ausrufezeichen im Display

    Mind. 4 Balken sollten schon vollständig sein, ist aber eigendlich nicht so wichtig.
    Du musst halt so oft probieren, bis du vom DBox2 Bootmanager ( Reiter/RSH ) Antwort bekommst.
    Wenn dann auf "help" Antwort kommt, hast du es schon fast geschafft.
     

Diese Seite empfehlen