1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ausrichtung sat antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von nomen, 9. April 2009.

  1. nomen

    nomen Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    dbox1 (Sat), dbox2 (Kabel und Sat), DVB-T von medion, mobiles DVB-T
    Anzeige
    hallo zusammen,

    wir (meine nachbarn und ich) wollen bald unsere eigene sat-anlage aufbauen, da unser vermieter meint, dass der verkrümpelte analog-sat-empfang reicht! das ganze läuft in köln und soll an einer hauswand in der ersten etage liegen. zubehör (kabel, stecker, sat finder, analog-receiver,schüssel...) haben wir alles schon...jetzt meine frage: müssen wir bei der ausrichtung etwas wegen der höhe beachten? muss da irgendwas "umrechnen" (hab mir die zahlen schon von Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com geholt) oder sonst was berücksichtigen.

    wir haben insgesamt drei parteien, die mitmachen und wollen auf meine anregungen jede wohnung mit mindestens zwei kabeln versorgen. nachbar hat schon vor längerer zeit einen octo-lnb gekauft, weil für ihn einfacher und ohne multischalter und so. wird jetzt also nicht die high-end anlage!
    letztendlich wollen alle nur fernsehen und vielleicht mal nen twin-receiver anschliessen..mehr nicht.

    zu den verbleibenden freien anschlüssen am lnb...müssen die irgendwie extra verschlossen werden oder können die frei bleiben?
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ausrichtung sat antenne


    benutze mal die forumssuche und dann überlegt euch ob ihr diesen schrottteil wirklich verwenden wollt!
     
  3. nomen

    nomen Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    dbox1 (Sat), dbox2 (Kabel und Sat), DVB-T von medion, mobiles DVB-T
    AW: ausrichtung sat antenne

    das teil ist auf jedenfall schon gekauft, und ich lese hier was von "glaubensfragen" rund ums octo-lnb. mir geht erstmal um den ersten teil der frage nach der ausrichtung.

    wenn ich jetzt die frage nach der generellen funktionalität stelle, wirds sicher ein unendlicher stream...ich mache es dennoch...für drei parteien mit je zwei anschlüssen...isses machbar?!
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: ausrichtung sat antenne

    dann mache es einfach.
    du wirst hier schneller wieder landen als gewollt. da ihr den OCTO schon gekauft habt und vorgefasst seid, warum dann hier eigentlich den threat aufgemacht ?? kann ich nicht so recht verstehen.
     
  5. nomen

    nomen Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    dbox1 (Sat), dbox2 (Kabel und Sat), DVB-T von medion, mobiles DVB-T
    AW: ausrichtung sat antenne

    naja, wir haben uns halt scheinbar nicht so richtig abgesprochen und bis dann alle zusammen mal zeit haben das zu besprechen...dauerte bisschen...und dann hat glaube ich jeder schon mal so kram geholt, wo er meinte, dass könnte nützen! abgesehen davon gehe ich also dann davon aus, dann ALLE octo lnb wesentlich schlechter sind als lösungen mit multischalter (obwohl ich schon von welchen mit integriertem multischalter gelesen habe)? gehen schnell kaputt und kosten den receiver viel strom?
     

Diese Seite empfehlen