1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausrichtung Digitale Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von spuugh-master, 18. Dezember 2004.

  1. spuugh-master

    spuugh-master Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe ein großes Problem. Ich habe mir die Digitale Sat-Anlage von Aldi geholt, mit LNB, Receiver, Spiegel und allen Kabeln. Nun wollte ich sie anschließen, der Spiegel hängt an der Stelle wo meine Analoge-Anlage auch schon hing. Leider bekomme ich kein Signal, habe über 2 Stunden rumgesucht.
    Kann mir keiner helfen finde keinen Sateliet.
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Ausrichtung Digitale Sat-Anlage

    hi!

    ist die wandhalterung gerade?
    ist die elevation richtig eingestellt? (um 30°)
    sind die f -stecker richtig angebracht? (kurzschluß/massekontakt)

    greetz,ulrich
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Ausrichtung Digitale Sat-Anlage

    Hallo,

    digital lässt es sich schon schwerer suchen und finden, hier solltest Du die Signalstärkeanzeige nutzen, und ggggaaaannnnzzzz llllaaannnngggssssaaaammmm schwenken, da digital-Receiver sehr träge sind, da wenn sie ein Signal haben, erst etwas verarbeitet werden muss, und wenn Du dann zu schnell drüber bist, kommt kein Signal nach, und er zeigt nichts mehr an, bei der Signalstärkenanzeige ist das etwas anderst, ganz so träge ist diese nicht.

    Da Du ja aber schon eine analoge Anlage hattest, Du ja vielleicht noch einen analogen Receiver hast, dann kannst Du auch diesen anschliesen, Schüssel ausrichten, und dann den digital-Receiver anschliesen.

    Aber Achtung, das alte analoge LNB müsste im Lowband schon eine Lof von 9,750 haben, das haben auch die meisen LNBs, ganz alte LNBs vielleicht jedoch nicht, mit einem Blick auf das Typenschild weisst Du bescheid.

    digiface
     
  4. spuugh-master

    spuugh-master Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Ausrichtung Digitale Sat-Anlage

    Hallo,
    kann es sein das ich mein [font=verdana, arial, helvetica]koaxial kabel falsch angeschlossen habe.
    Habe einfach die Ummantelung weg gemacht und nur noch ein stück des inneren drahtes dagelassen das andere habe ich alles weg gemacht.

    Kann mir jemand erklären wie ich das kabel richtig mit dem f-stecker fest mache?
    [/font]
     
  5. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Ausrichtung Digitale Sat-Anlage

    hi!

    auweia!!!!!:eek:

    http://www.satland.de/Themen/Tipps___Tricks/F-Stecker/f-stecker.html
    also das kabel vorsichtig außen 15 mm abisolieren..dann das geflecht mit folie zurückklappen ,so dass es außen anliegt dann die seele 10 mm abisolieren .
    jetzt den stecker aufschrauben so dass das geflecht zwischen außenhülle und gewinde eingeklemmt wird..es darf kein kurzschluß zwischen innenseele und geflecht bzw. steckermutter entstehen zum schluß die seele soweit kürzen,dass sie nur noch 3-4 mm aus dem stecker heraussteht

    greetz,ulrich;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Ausrichtung Digitale Sat-Anlage

    Ich übersetze das mal :D:D:D:

    der äußere Kunstoffmantel

    Das Drahtgeflächt unter dem äußeren Kunstoffmantel

    den Innenleiter

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  7. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Ausrichtung Digitale Sat-Anlage

    hi,digiface..

    danke für die übersetzung.. hier aufm dorfe sind die fachbegriffe noch nicht so geläufig:D :D :D
     

Diese Seite empfehlen