1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausrichten, einige fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Oham, 18. April 2004.

  1. Oham

    Oham Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,

    da ich nun auch auf meinem PC Fernseh gucken möchte, habe ich meine alte Skydslanlage von strato (45cm Spiegel, Digital-LNB, Technisat SkyStar2) wieder rausgekramt. Nur war es mit bisher nicht möglich den Astra 19.2 Ost anzupeilen. Ich habe mich an anderen Schüsseln hier im Wohngebiet orientiert, konnte ihn aber bisher nicht ausmachen. Meine Frage(n) nun:

    Reicht ein 45cm Spiegel aus? ich habe mit der selben Konfiguration auch den Telecomsatelliten von Strato empfangen können, der wie ich gehört habe ja wesentlich schwächer sein soll als Astra.

    Wie kann ich den Sat am besten suchen? ich habe einen analogen Satfinder, die Technisat Software und einen analogen Receiver. Achja und nen Kompass/Geodreieck winken

    Vielleicht könnt ihr mir hier ja helfen.

    mfg Oham
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.636
    Ort:
    Mechiko
    sollte eigentlich gehen.

    Nimm am besten den analogen Receiver, damit sollte das ausrichten am einfachsten sein.
     
  3. Oham

    Oham Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    Wow hier kommen die Antworten ja rasendschnell breites_

    kann es evtl. ein Problem des Kabels sein? (Es ist sehr dünn.. ca 15 meter lang).
     
  4. Oham

    Oham Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    gibt es auch "NUR" digital LNB's?
     
  5. Oham

    Oham Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    Unglaublich. anderes kabel, analogreceiver und zack in 2 minuten war das bild da.. wenn auch nicht gestochen scharf. ja cool, danke läc
     
  6. tim.baum

    tim.baum Guest

    nein,

    universal bzw. digitaltauglich heißt, dass es sowohl das obere und andere Frequenzband unterstützt.

    noch ist auch Astra1 das meiste dt. digitale im Higband, aber das wird sich ändern

    auf anderen Satelliten wie Hotbird wird das Low Band schon stark für Digitale Sender genutzt.

    es gibt also nix zu sparen breites_
     

Diese Seite empfehlen