1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausleuchtzonbe Astra 2D

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nordstern70, 9. Juni 2011.

  1. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.432
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    Anzeige
    Hab gestern gehört, das die Ausleuchtzone von Astra 2D verschoben werden soll ?????
    Im Süden und Westen Deutschlands soll dann wohl der Empfang der BBC nicht mehr gehen, aber nun kommts:
    Dafür wird der Norden und Osten Deutschlands, Skandinavien und ein Teil des Baltikums in den Genuss kommen ????
    Biertischgetöse oder was dran an der Storry??
    Ich kann mir nicht vorstellen das sowas gehen sollte.

    Hab nen Schreibfehler in der Themenüberschrift. Kann man das korrigieren? Ist ja peinlich.
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Ausleuchtzonbe Astra 2D

    Es gibt auf Astra 2D einen Beam, der eigentlich nur die britischen Inseln bestrahlen soll. Es ist dem Satelliten-Hersteller aber nicht gelungen, den Strahl ausreichend zu bündeln, sodaß in Rest-Europa noch genügend ankommt, solange man nicht zu weit von der Haupt-Zielrichtung entfernt wohnt.

    Die britischen Mieter auf dem Satellitenbeam werden versuchen, möglichst wenige Unberechtigte in den Genuss ihres Fernsehprogrammes kommen zu lassen.
    Da könnte es schon sein, daß man versucht, den Beam etwas weiter nach Norden auf die Insel peilen zu lassen, um das dichter besiedelte Mitteleuropa möglichst wenig abzudecken.
    Damit würde sich die Streuung natürlich auch etwas nach Norden/Nordosten verschieben.
    Ist aber auch ziemlich unwahrscheinlich, da man dann z. b. auch den Südwesten der Insel schlecht abdecken könnte...

    Nun soll ein neuer Satellit Astra 2D ersetzen. Dabei könnte man versuchen, die Richtcharakteristik zu verbessern. Ob das klappt ist eine Frage, die man erst nach dem Ersatz klären kann.

    Bestimmte Antennen haben sogenannte "Nebenkeulen" außerhalb der normalen Haupt-Richtkeule, in denen die Feldstärke wieder hochgeht.
    Theoretisch könnte so etwas bei der neuen Antenne auftreten, sodaß in Osteuropa punktuell wieder besserer Empfang möglich ist. Wobei ich noch nie davon gehört habe, daß solche Antennen auf Satelliten eigesetzt werden... sodaß ich das für äußerst unwahrscheinlich halte.
    Eine gewisse Empfangsverschlechterung in bisherigen Gebiet in dem in Kontinental-Europa Empfang möglich war, ist da schon wahrscheinlicher, sicher ist aber nicht ob eine Verschlechterung Eintritt ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2011
  3. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ausleuchtzonbe Astra 2D

    Wo hast du denn das bitte gehört?
    Den Astra 2D gibt es sowieso nicht mehr all zu lange, warum sollte man da die noch Ausleuchtzone groß verschieben?
    Kann auch nicht im Sinne der BBC sein, weil in Skandinavien weitaus mehr Menschen Englisch können als hier.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Ausleuchtzonbe Astra 2D

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...age-vt-mb85-fuer-astra-2d-hh.html#post4558489

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...r-astra-2d-frei-empfangbar-2.html#post4682986

    ALLES Spekulationen, KEINER weiß was genaues !

    P.S. 2 Beiträge zwischen meinem Beginn und dem absenden... musste den einen Link suchen (den unteren), gibt aber noch etliche Beiträge dazu mehr hier im Forum die ich jetzt nicht gefunden haben... such dir Beiträge von dem Fritz-Gerald raus, der kommt immer dazu wenn es darum geht und gibt seinen Senf dazu ab (Internet-TV, Internet-TV, Internet-TV.. nicht ist besser als Internet-TV... - Schwachsinnig eben)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2011

Diese Seite empfehlen