1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ausländisches Tv

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von matthias2090, 15. Oktober 2009.

  1. matthias2090

    matthias2090 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich habe die frage warum es noch nicht auf astra 19,2°ost russische sender gibt zum beispiel R1 TV
    Die kommen doch aus Deutschland und senden doch für Russen die in deutschland sind.
    Und warum gibt es so viel sateliten in russland?
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: ausländisches Tv

    1. Auf astra sind die TP mieten sehr hoch weil sie eig ein Monopol für deutsche Sender haben.

    2. Kein Monopol eines Sat System. Nur Spekulativ aber sehr wahrscheinlich. So sind TP mieten relativ billig für die Sender.

    mfg
     
  3. matthias2090

    matthias2090 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ausländisches Tv

    Ja kann sein das das auch dem astra teurer ist aber warum gibt es immer mehr spanier und franz.
     
  4. matthias2090

    matthias2090 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ausländisches Tv

    Eine andere frage gibt es deutsches fernsehen auch auf andern satelliten bis auch astra 19`2°ost.
    Früher gab es auch viel sender auf 13°ost.
     
  5. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
  6. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: ausländisches Tv

    Viele russische Sender in Mitteleuropa bekommst du über 5°Ost und 13°Ost. Die meisten russischsprachigen Mitbürger, die Satellitenempfang nutzen, werden höchstwahrscheinlich eine dieser Position (mit)nutzen.
    Astra ist einfach zu uninteressant und teuer bzw. unrentabel für den russischen Markt. Andere Länder können sich Astra leisten.

    Keine Ahnung warum Russland so viele Satelliten hat. Wahrscheinlich, weil es das größte Land der Erde ist und von der TV-Abdeckung von West nach Ost mehrere braucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2009
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.670
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ausländisches Tv

    Wobei auf 5° Ost die meisten aus der Ukraine stammen.
    Viele Russische Privat TV Programme dem Deutschen RTL vergleichbar gibt's auf 53° Ost.
    Auch auf Seesat sind einige zu finden.
    Am besten ist eine Drehanlage mit 125 cm Spiegel um möglichst viele Russischsprachige Sender zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen