1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausländisches Pay TV und NBA?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von GenetiX, 11. Oktober 2004.

  1. GenetiX

    GenetiX Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo.

    Ich bin neu hier und weiß nicht, ob die Frage schon mal explizit beantwortet wurde, ich habe jedenfalls nichts für mich verwertbares gefunden...

    Ich möchte gerne NBA und nach Möglichkeit auch NCAA sehen, aber nicht nur so im Premiere-Style, wo dann auch noch dauernd Sport kommt, der mich überhaupt nicht interessiert (Fußball, Eishockey, Baseball, ...) und nur zwei NBA-Spiele die Woche. Ich habe seit kurzem eine digitale Satellitenanlage (vorher analog) und habe einen Sender mit dem Namen "DT8" gefunden. Dieser ist wohl von einem französischen Pay-TV-Sender und dort kann man in vielen kleinen Fenstern die Sender sehen, die man abonieren kann. Darunter ist auch der Sender "NBA+", wo die ganze Zeit irgendwelche Basketball-Spiele kommen. Genau so etwas suche ich.

    Jetzt meinen Fragen: Ist es möglich diesen Sender zu abbonieren? Brauche ich noch zusätliches Zubehör dafür? Gibt es in anderen Ländern evtl. vergleichbare Angebote (in Spanien gibt es NBA+ meines Wissens nach auch, könnte ich das auch abbonieren?)?

    Ich wäre euch sehr verbunden, wenn Ihr mir nähere Informationen geben könntet.

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Ausländisches Pay TV und NBA?

    Es gibt in Europa zwei verschiedene NBA-Sender: NBA+ und NBA.COM. Den ersten gibt es nur im französischem CSN-Paket, den zweiten bei DIGITURK (Türkei) und ADD (Saudi Arabien). Die beiden Sender sind zwar nicht 1:1 identsisch, aber im großen und ganzen zeigen beide die gleichen Sachen, insbesondere 1 Live-Match jeden Tag. In Italien (SKY ITALIA) und Spanien (DIGITAL+) gibt es den Sender NBA.COM zwar nicht 24/7, aber es werden viele Sendungen davon innerhalb der normalen Sport-Kanäle übernommen. Insofern sieht man auf SKY ITALIA und D+ das gleiche wie bei den Franzosen, Türken & Saudis (bei denen gibt's nur mehr Wiederholungen).

    Für alle genannte Pay-TV-Anbieter gilt:
    a) Jede Nacht ein Live match
    b) Für ein Abo ist eine Adresse im entsprechendem Land erforderlich oder man geht über einen Zwischenhändler (welche in der Regel horrende Summen verlangen).
     
  3. GenetiX

    GenetiX Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Ausländisches Pay TV und NBA?

    Schon mal vielen Dank für die Antwort.

    Da ich keine Adresse in den genannten Ländern habe, würde es mich interessieren, wie viel das alles im Monat kosten würde (am besten die Preise von einem Sender, auf dem 24/7 Basketball kommt).

    Gibt es noch andere Möglichkeiten außer ausländischem Pay-TV, Premiere oder AFN Sports, möglichst viel Basketball zu sehen?
     
  4. #11

    #11 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    AW: Ausländisches Pay TV und NBA?

    Reicht eigentlich auch wenn man bekannte in den Ländern hat, oder wie funktioniert das dann mit einem Zwischenhändler.
    Würde alles geben um canalstaellite mit NBA tv abonnieren zu können :D
    Premiere brauch ich gar nich erst, da hör ich mir die spiele lieber über afn an...
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Ausländisches Pay TV und NBA?

    Die haben einfach einen Kontakmann im entsprechendem Land und schliessen für Dich ein Abo ab mit der Anschrift dieses Kontakmanns. Dafür verlangen sie eine saftige Komission.

    Klar. Der Bekannte schliesst einfach das Abo für Dich ab und schickt Dir die Smartcard per Post. Diese Option ist natürlich dem Zwischenhändler-Ansatz zu bevorzugen. Erstens, weils billiger ist. Zweitens, weil Du einen direkten (und vertrauensvollen) Ansprechspartner hast. Stell' Dir mal vor, der Zwischenhändler geht pleite, dann siehst du ganz schön alt aus.

    1) Die billigste Variante ist sicherlich das französische CSN. Du bist mit etwa 400€ für ein 1-Jahr-Abo dabei. Neben den Abo braucht man natürlich noch einen passender Receiver (ca. 200€). Zwei deutsche Zwischenhändler, die CSN anbieten sind: http://www.tkv.com und https://www.msg-shop.com

    2) DIGITAL+ und SKY ITALIA sind wesentlich teurer. Bei folgendem Zwischenhändler http://www.digicams-uk.com/category41_1.htm zahlt man so um die 1.000€ für ein 1-Jahr-Abo (inclusive Receiver).

    3) Für die anderen zwei oben genannten Anbieter (ADD und DIGITURK) kenne ich keine Zwischenhändler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2004
  6. #11

    #11 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    AW: Ausländisches Pay TV und NBA?

    canal satellite empfängt man aber schon mit einer "Standard"-Astra-Anlage, oder? Dann wäre das ganze nämlich extrem interessant! Brauche ich dann noch einen speziellen französischen :S Receiver, oder nur einen mit CI-Slot und ein Modul? Danke, wenn jemand die Zeit hätte meine Fragen zu beantworten!
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Ausländisches Pay TV und NBA?

    Jepp.

    CI-Slot und SECA Modul reichen.
     

Diese Seite empfehlen