1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausländer-Klischees im TV

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 25. Juni 2003.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Nach neuen Erkenntnissen von Medienforschern verfestigen Daily Soaps, Boulevard-Magazine und Talkshows bei Kindern und Jugendlichen Vorurteile gegenüber Ausländern. Die jungen Zuschauer werden mit "Macho-Türken" oder "kriminellen Russen" konfrontiert und übertragen die Fernseh-Klischees auf die Realität.

    Der gesamte Text: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,254350,00.html

    Finster das... entt&aum
     
  2. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ich weiß das in der Schillerstraße nur mit Handytelefonierende arbeitsfaule jugendliche wohnen,
    die ansonsten nur im Fasan rumgammeln.
    Sich aber kurz nach dem 18. Geburtstag eine Eigentumswohnung leisten können.
    entt&aum
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    @Scirocco: Finster finde ich dabei eben nur, wie deutlich es bei dieser Studie herausgekommen ist, was hier bei so vielen Diskussionen um den Jugendschutz schon mal erwähnt wurde.

    Da wird auf der einen Seite ein Horrorfilm zensiert, weil darin "böse Werte" vermittelt werden, auf der anderen Seite bekommen die Jugendlichen in diesem nachmittäglichen Müll eben ihre Extralektion Ausländerfeindlichkeit beigebracht.

    Das ist schon etwas pervers.

    Mir ist das so direkt nie aufgefallen, dass da in diesen Sendungen immer bestimmte Typen herumhängen, weil ich dem keine Beachtung schenke.
    Aber wenn ich so darüber nachdenke, gruselt mich das schon, wenn jüngere Zuschauer diese Chaoten da als Representanten für ein gesamtes Volk ansehen. Von der Seite hab ich das noch nie so gesehen -- ich bin schon in der Lage zu differenzieren, dass sie da in der Regel nur die schillerndsten Kanaillen vorführen.

    Gag
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    na irgendwoher müssen die Quoten doch kommen winken

    Die Sender bauen heute schon ihre Schlagzeilen von Morgen.

    Beispiel: Zeige den Kinder, wie böse der Russe ist, dass Polen nur dazu auf der Welt sind, um Auto zu klauen, Türken nur mit Drogen handeln und Neger ... fällt uns grad nichts ein, also erfinden wir was über Neger...

    Die Kinder glauben natürlich alles, was im TV läuft. Das wird kaum jemand bestreiten.

    20 Jahre später haben diese Kinder selbst Kinder und geben nicht nur ihre eigenen "Ausländererfahrungen" (die sie selbst nur vom TV haben) an diese weiter und lassen die Kinder natürlich selbst solchen Mist im TV sehen. Und eines sage ich euch: Wenn das so weiter geht, dann wirds bald mal wieder richtig krachen in Deutschland entt&aum
    Und was haben die Sender davon? Weltweit die höchste Quote ... wie bei jedem Krieg ... und sei es nur ein lokaler Bürgerkrieg. Da erinnern wir uns nur zurück an die 90er auf dem Balkan.

    Danke RTL! wüt
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Von denen gibt es aber leider viel zu wenige.
    Raab ist der Wächter der Schlauheit in deutschland.
    MTV ist Kultur.
    Was soll da wann woher kommen.
    Sender ohne Werbung werden verteufelt-weil sie nur altes und nur "wissen" bringen und das will man in der Schule schon "nicht wirklich".
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    @Michael: Genau so ist es. Bisher wurden diese Vorurteile gegenüber Ausländern ja "nur" im Stammtisch-Kreis gepflegt und in die Welt getragen. Aber wenn die Kiddies das dann noch im Fernsehen bestätig bekommen, dann muss es ja stimmen.
    Und auf den Straßen draußen sieht man ja meistens ja auch nur diese "gegelten Türken" in den "aufmotzten Kisten", die die ganze Zeit nur "Tussen abschleppen".

    Die haben echt eine beschissene Lobby. Ich kann mir gut vorstellen, dass es einem großteil der Ausländer auch stinkt, dass sie von solchen Idioten in der Öffentlichkeit repräsentiert werden.

    Dasselbe Problem haben übrigens auch viele Homosexuelle: Karnevallsumzüge wie der CSD tragen nicht unbedingt dazu bei, das Bild in der Öffentlichkeit zu verbessern. Deshalb stehen viele Schwule und Lesben solchen Aktionen sehr kritisch gegenüber.

    Gag
     
  8. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    denke hier wird aber wieder mal etwas aufgepauscht.
    1. Wenn ich mir zum Beispiel GZSZ hernehme und dotrt den jungen Türken Deniz betrachte wird eigentlich jedes Vorurteil abgebaut, verhält sich oft besser als die deutschen da.

    aber mal ne 2 These: An jedem Vorurteil ist was dran und wenn ich nach Chemnitz komme über die Frankenberger Straße brauche ich nicht fern zu sehen um das gewisse Vorurteile Realität werden, viele junge Mädchen und Frauen trauen sich nicht mehr in das Gebiet weil nur dumme Sprüche kommen, ist das ein Vorurteil? Glaube nicht.

    Denke gerade Ausländer leben sehr viele ordentlich, nette usw. in Deutschland aber leider auch genug von der extremeren Sorte. Das Problem ist dabei aber meist das sie gebündelt in irgendwelchen Stadteilen auftreten und somit sich das Bild verstärkt, wären sie verteilter (die Machos und Co) würde es nicht so stark auffallen.

    Nochmal ich hab absolut nix gegen Ausländer, ganz im gegenteil der Dönermann ist einer meiner besten Bekannten *fg* (schmeckt immer so gut) aber ganz aus der Luftgegriffen sind solche Vorurteile nicht weil viele eben eine andere Erziehung genossen haben.

    Das mit den Polen und Russen ist natülich extrem und ein reines Medienvorurteil.
     
  9. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Vorurteile gegen "Ausländer" sind oft genauso unbegründet wie Vorurteile gegen "Inländer" , wobei man über letzteres wohl weniger redet. Was ich damit sagen will jede Abweichung vom Durchschnitt bietet einen Angriffspunkt und da ergeben sich wahrlich viele - jeder kann Opfer werden.

    Ansonsten natürlich verfestigen sich (Vor-)urteile und Verhaltensweisen die Kinder sehen - wir verhalten uns im Endeffekt unbewusst so wie wir es von der Mehrzahl unserer Kontaktpersonen kennen. Erlebt ein Kind jeden Tag seine qualmenden Eltern wird es wahrscheinlich später selbst rauch ...
     
  10. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Das halte ich aber für ein Gerücht, kenne viele die genau aus dem Grund nicht rauchen weil sie den Dreck und Gestank satt haben. Ist auch wieder so ein Vorurteil ;-) gerauch wird doch heute nur noch weil man cool sein will, wers braucht *fg* ich stecke mein Geld lieber in Digitalreceiver.
     

Diese Seite empfehlen