1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausfall V Programme bei Eurasiasat bei Einschaltung des Zweitgeraets

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von WBNS 10TV, 5. Mai 2005.

  1. WBNS 10TV

    WBNS 10TV Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Miami
    Anzeige


    Vollgendes Problem habe ich. Über ein Twin-LNB sind zwei Receiver verbunden zum Empfang von Türksat/ Eurasiasat. Ein Gerät ist knapp ein Jahr alt und von SEG (DSR-3022). Das andere Gerät ist von Skymaster (DS 44) dass erst vor ca. drei Monaten angeschafft wurde. Seitdem konnte man beide Geräte parallel ohne Probleme benutzen. Urplötzlich, von jetzt auf gleich jedoch begann der SEG nur noch die Horizontalen Programme von Eurasiasat und alle V und H Progr. von Türksat zu zeigen wenn auch der Skymaster eingeschaltet wird. Jetzt reklamierte ich dies im Rahmen der Garantie, das Gerät wurde „repariert“. Doch geändert hat sich nix. Nach wie vor spinnt der SEG wenn der Skymaster mitläuft.


    Mir ist dies ein bissle mysterious. Beide digi Kabel kommen direk vom LNB. Nur die V Signale von Eurasiasat rafft der SEG nicht, von Türksat kommen weiterhin alle H und V Signale.

    Hat einer ein Erklaerung was da los sein kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2005

Diese Seite empfehlen