1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausfall der Fernbedienungen

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von markon, 10. Juli 2007.

  1. markon

    markon Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Komisches Phänomen:

    Am Sonntag sind mindestens 3 oder 4 meiner Fernbedienungen (SkyBox, Humax Satreceiver, AV-Receiver) stark eingeschränkt bzw. funktionsunfähig gewesen.
    Alles was ich getan hab war, eine USB Festplatte an mein Laptop anzuschließen, welche zwischen mir und den einzelnen Geräten aufgestellt war.
    Auch direkt vor den einzelnen Geräten ging keine Fernbedienung.

    Frage: war das der Auslöser für einen temporären Ausfall der Geber oder wie kann so was überhaupt auftreten?
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ausfall der Fernbedienungen

    Was soll die USB-Festplatte an deinem Laptop damit zu tun haben, wenn das Ganze gar nicht mit dem Receiver verbunden ist?!
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ausfall der Fernbedienungen

    Tritt das Phänomen nur dann auf, wenn Laptop und USB-Platte eingeschaltet sind?

    Ich hab da in der Richtung schon recht seltsame Dinge beobachten können.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ausfall der Fernbedienungen

    Oder sendet der Laptop ein IR Signal aus das die Geräte "stört"?
    Wüsste sonst nicht was die Ursache dafür sein könnte.

    Nimm mal eine Digicam und schau durch den LCD Sucher. damit kann man jede IR "Lichtquelle" aufspüren. ;)

    Gruß Gorcon
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ausfall der Fernbedienungen

    Der Tipp ist gut! Ich kann mir auch nur vorstellen, dass es sich um eine "optische" Störung handelt wie z. B. IrDA. Selbst herkömmliches, Tageslicht was direkt auf den IR-Empfänger knallt dürfte kaum stören. Zumal es da ja auch keinen Zusammenhang zwischen Laptop und USB-Festplatte gäbe.
     
  6. markon

    markon Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Germany
    AW: Ausfall der Fernbedienungen

    Das Ganze hat ja nur ca ne. viertel Stunde gedauert. Kurz vorher war hier noch ein Gewitter. Außerdem war bei der XBox 360 Fernbedienung gar nix.
    Ich weiß, es klingt alles recht merkwürdig aber ich dachte, vielleicht hat jemand schonmal das selbe erlebt.
    Der Laptop stand ja schon immer dort, das einzige was anders war, ist die externe Harddisk.

    @Gag
    Ja, die Platte war angeschaltet.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ausfall der Fernbedienungen

    Also jetzt geht wieder alles? Verbuche es als ESP... ;)

    Ich hatte bisher folgende Phänomene dieser Art gehabt: Ich hab neben meinem alten Fernseher so eine Plasma-Blitz-Scheibe stehen gehabt.
    [​IMG]

    Wann immer ich das Teil eingeschaltet hatte, ließ sich der Fernseher nicht mehr fernbedienen. Ich hab dann die Seite des Fernsehers mit Alufolie beklebt -- dann ging es.

    Eine weitere lustige Begebenheit hatte ich in meiner alten Wohnung: Wenn im Schlafzimmer das Deckenlicht an war, konnte ich im Wohnzimmer nicht mehr das Programm wechseln. Warum? Ich hab eine kabelgebundene IR-Verlängerung (gab's mal bei ELV) vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer. Irgendwie scheint das Teil empfindlich auf die Glühbirnen meiner Deckenlampe reagiert zu haben, so dass es dann ins Wohnzimmer IR-Störungen übertragen hat, die den Fernseher "blockierten".

    Gag
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ausfall der Fernbedienungen

    Da lassen sich ja noch Zusammenhänge erkennen (elektromagnetische Beeinflussung seitens der Plasmascheibe, sowie Störungen durch Licht). Aber sollte die Festplatte so eine Wellenschleuder sein, dass ICs im Fernseher gestört werden?
     

Diese Seite empfehlen