1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausfall bei Starkregen / Gewitter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digi303, 31. März 2010.

  1. digi303

    digi303 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ist es eigentlich normal, dass es bei Gewitter-Starkregen zu einem Totalausfall kommt? Oder hat meine Schüssel (Kathrein CAS90) zu wenig "Schlechtwetterreserve" ?
    Kann man da sonst noch pragmatisch was ändern?

    Konfig:
    digitale Anlage, 90'er Schüssel, Kathrein LNB, Multischalterbetrieb

    Grüße, digi
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ausfall bei Starkregen / Gewitter

    Was hast du denn sonst auf der Qualitätsanzeige? Wenn es richtig gewittert, habe ich auch Bildausfall. Gewitterwolken sind enorm hoch, und wenn sie zwischen dir und Satellit sind, absorbieren sie einiges. Manchmal fällt bei Unwetter ja auch der Uplink aus. Pragmatische Lösung: Durchs Fenster den Blitzen zugucken oder ein Buch lesen. ;)

    Gruß
    th60
     
  3. digi303

    digi303 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ausfall bei Starkregen / Gewitter

    Mir ist das meistens egal. Nur gestern abend war es pünktlich von 18:57 bis 18:59 Uhr. Da lief der Sandmann :eek:

    Meine beiden Kleinen waren auf jeden Fall not amused.


    Grüße, digi

    Ach, ja, der Signalpegel fällt bis auf ca. 15 % mit den dann üblichen Digitalaussetzern. /Tonabriss, Kötzchen, schwarzes Bild)
     
  4. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    AW: Ausfall bei Starkregen / Gewitter

    Vor allem aber, weil Gewitterwolken elektrisch geladen sind, kommen da die Satellitensignale nicht mehr so super durch.

    Das beste bei einem GEwitter ist immer noch die Stecker zu ziehen. Ich habe bereits vier mal einen Blitzschlag und den daraus resultierenden Schaden erlebt -> ungeil.
     
  5. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Ausfall bei Starkregen / Gewitter

    Bei einer korrekt ausgerichteten CAS90 sollte so etwas trotzdem nicht passieren. Der Fehler kann aber auch am verbauten Kabel oder dem MS und nicht zuletzt am Receiver liegen.

    Welchen Receiver setzt Du ein?
     
  6. digi303

    digi303 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ausfall bei Starkregen / Gewitter

    Mein System sieht folgendermaßen aus:

    Schüssel CAS90 keinerlei Abschattung. Selber montiert und mit Sat-Finder ausgerichtet.
    LNB UAS 585 mit 4x25 Mtr Kabel (neu verlegt 100db) auf
    Multischalter EXR 158
    Von da aus mit 25 mtr vorhandenem Kabel (Neubau 2000) auf Receiver

    Comag SL90HD

    Ich hatte eigentlich gehofft mit der Konfiguration keine Probleme mit dem Wetter zu bekommen. Aber man lernt ja nie aus.

    Habe ich denn irgendwo Optimierungspotenzial?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
  7. Trimonium

    Trimonium Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma TX-P46GT30E
    Dreambox 8000 HD
    Dreambox 7020 HD
    Vu+ Ultimo
    Vu+ Duo 2
    Xtrend ET9000
    AW: Ausfall bei Starkregen / Gewitter

    Hallo Zusammen,

    ich denke bei einem richtigen Gewitter kannst du nichts gegen einen Bildausfall machen. Eventuell könnte man durch optimales ausgerichten der Schüssel ein paar Prozent mehr Reserven rausholen, sofern die Anlage denn nicht perfekt eingestellt ist.

    Aber soviel ich weiß, hat man dann bei einem starken Gewitter leider meistens einen Ausfall, wenn das ungünstig an dir vorbeizieht.

    Eventuell hätte man mit so einer 3 Meter Schüssel mehr Reserven, aber die bekomme ich nicht auf den Balkon...

    :D

    Gruß

    Tri
     
  8. mcbobtail

    mcbobtail Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ausfall bei Starkregen / Gewitter

    Genau. Oft sind diese kleinen Feineinstellungen der Weg zum optimalen Empfang. Entweder du justierst die Schüssel nochmal ganz genau, oder lässt das einen Profi mit Messgeräten machen. Das Einstellen kostet meist nicht sehr viel und du holst auf jeden Fall alles aus der Schüssel raus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Ausfall bei Starkregen / Gewitter

    Son Blödsinn :). Bei einer richtigen Gewitterfront gehen auch die 9.2m in die Knie :rolleyes:.

    Wo nix durchkommt, machste nix, und für Verstösse gegen physikalische Gesetze wird man in das nächste schwarze Loch geworfen bzw muss bei der nächsten Gewitterfront auf der Dachterasse für die Götter tanzen während man einen rituellen Kupferhut trägt.

    Und was Schnee betrifft: Warum haben unsere Ausseneinheiten wohl Beheizung bzw. Infrarotstrahler? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.931
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Ausfall bei Starkregen / Gewitter

    Oh my God.:confused::LOL:

    Astra selbst nennt im Durchnitt für Mitteleuropa pro Jahr 12 Totalausfälle.:winken:In den Bergregionen jibbet noch mehr Ausfälle.

    Wenn draußen ohne oder mit Gewitter die Welt untergeht, die mit emormer Feuchtigkeit angereicherten Wolken 12000 hoch reichen, glotzt niemend mehr schön Sat-TV.

    Und wenn das über dem Uplink eines Senders passiert ebenfalls nicht, trotz riesiger Antennen.
    Dann kann sogar über der eigenen Schüssel die liebe Sonne scheinen. und nix geht.
    Macht keiner nix dran.:winken:
     

Diese Seite empfehlen