1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausfälle von Sat1, Pro7 usw von 20-24Uhr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hundi007, 15. Juni 2004.

  1. hundi007

    hundi007 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich bin gerade umgezogen und habe dort nun Digital TV. Nicht schlecht ansich, nur habe ich folgendes Problem. Die Sender die zum SAT1 Konzern gehören fallen zwischen 20 und 24 aus. Also SAT1, PRO7, Kabel1, N24 usw. Das Problem hat jeder in diesem Haus. Am Kabel kann es ja nun nicht liegen, das die Programme sonst funzen oder ? Es betrifft auch die Austria Versionen dieser Sender. Die Schweizer komischerweise nicht.
    Danke für Eure Hilfe:winken:
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Ausfälle von Sat1, Pro7 usw von 20-24Uhr

    Hallo,

    normal geht man dabei davon aus, das es sich um ein DECT Telefon handelt, das es im ganzen Haus ist, ist aber schon ein bissel viel, sagt aber nix über eine mögliche Schwäche des Kabels aus.

    Wäre ich davon betroffen, käme ich nur auf drei Gründe, entweder ist irgendwas in der Nähe, das so stark abstrahlt, das das ganze Verteilernetz davon betroffen ist, oder ein Nachbar der Untern Dach wohnt, oder in der Nähe der Schüssel wohnt, und die Kabel nicht so gut geschiermt sind, und er sein DECT Telefon in der Nähe am vorbeilaufenden Antennenkabel hat, so wäre mit einem Telefon das " Stammsignal " und somit im ganzen Haus gestört.

    ABER !!

    Bei Dir fällt mir auf, dass nicht nur die deutschen, sondern auch die austria Sender betroffen sind, diese haben aber nichts mit dem " DECT-Transponder " und auch mit n-tv nix zu tun. Diese Sender haben nur eines gemeinsam, sie liegen auf dem Vertikal-Highband.
    Die schweizer Version, liegt auf Horizontal-High, deswegen laufen auch diese.
    Ich gehe zu 100% davon aus, das in diesem Zeitraum das ganze Vertikal-Highband ausfällt, und warscheinlich müsste man nur feststellen, wer jeden Abend um 20 Uhr seinen Receiver anschaltet, denn dann wird eine Fehlschaltung aktiviert.


    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2004

Diese Seite empfehlen