1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausbau Kabelnetz München West: Wer hat auch noch Probleme am HÜP mit hohen Frequenzen

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Achimito, 26. Oktober 2006.

  1. Achimito

    Achimito Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hi,

    unser Kabelnetz der KDG wurde gestern, am 25.10.2006, auf den oberen Frequenzbereich erweitert. Seitdem finden sich folgende Pegel am HÜP (gemessen mit professionellem Meßgerät):

    126,25 MHz: 68,0 dBµV (ORF 2)
    .
    .
    .
    196,25 MHz: 70,0 dBµV (Sat.1)
    .
    .
    .
    471,25 MHz: 59,5 dBµV (9Live)
    479,25 MHz: 58,0 dBµV (TV 5)
    487,25 MHz: 55,0 dBµV (VIVA)

    Da hilft dann auch die schönste Hausverteilung auf NE4 und die hochwertigsten Verteilnetzkomponenten nicht mehr, wie ich meine.

    Wer von Euch ist sonst noch betroffen von der Umstellung der KDG am westlichen Rand von München? Und, wie ist bei Euch das Signal seit der Umstellung?

    :winken: ,
    Joachim
     

Diese Seite empfehlen