1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus Verantwortung für die Gesellschaft

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Eike, 23. Juli 2009.

  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Regt mich schon wieder auf...
    Da hat sich einer verzockt, der kleine Sportwagenbauer wollte einen großen Autokonzern übernehmen. Er ist gescheitert und wird nun fürstlich mit 50 Mio Euronen versorgt der er natürlich "spenden" will...

    www.heute.de/ZDFheute/inhalt/18/0,3672,7608018,00.html
     
  2. AW: Aus Verantwortung für die Gesellschaft

    Wiedeking ist allerdings nicht der "kleine Sportwagenbauer" persönlich.
    Er hat erfolgreich das Vermögen seiner Auftraggeber (Familie Porsche grob geschätzte 15 Milliarden € schwer) vermehrt.
    Von daher passt die Entlohnung.:)
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Aus Verantwortung für die Gesellschaft

    So weit ich weiß ist der Sportwagenbauer jetzt in finanziellen Nöten.

    Aus meiner Sicht ist niemand 50 Mio wert.
    Auch dann nicht wenn man einen guten Job gemacht hat.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Aus Verantwortung für die Gesellschaft

    Aus der Sicht der Eigentümer anscheinend schon.
     
  5. AW: Aus Verantwortung für die Gesellschaft

    Wie sehen denn die finanziellen Nöte der Eigentümer aus?:)
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Aus Verantwortung für die Gesellschaft

    Entspricht aber moralisch nicht den Tatsachen.
    Gerade daran krankt ja auch gerade das Ansehen der Banken.

    Und da im Nachbarthread es gerade angesprochen wurde: Nein, auch kein "Edel"-Schauspieler oder Sportler ist dies wert.

    Na, mal sehen ob nun, wie angekündigt, die Belegschaft mault weil sie um Ihren Status fürchten und meinen mit VW-Bauteilen einen Sportwagen für Ihre Juppi-Kundschaft bauen zu müssen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2009
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Aus Verantwortung für die Gesellschaft

    Wer hat das zu entscheiden?
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Aus Verantwortung für die Gesellschaft

    Die Moral und die Auswüchse.
    Das Thema mit dem Bahnvorstand hatten wir ja auch schon mal...
    Diesbezüglich kenne ich Deine Meinung. ;)

    Dennoch werden gerade derzeit diese Auswüchse diskutiert und realistisch betrachtet hat keiner diese Abfindungen in irgendeiner Weise verdient. Und wenn ein Unternehmen eine Wert- und Gewinnmaximierung erwirtschaftet hat, dann ist das ein Werk vieler Angestellten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2009
  9. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.473
    Zustimmungen:
    1.477
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Aus Verantwortung für die Gesellschaft

    Wenn mans in Verhältnis setzt - ja.
    Zur Erinnerung - ein gewisser M. Schumacher hat bei Ferrari in einem Jahr 50 Mille verdient.

    Als Abfindung ist es doch uns "Normalbürgern" schwer vermittelbar.
    Ich find das alles nur noch krank......
     
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    771
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Aus Verantwortung für die Gesellschaft

    Die hab ich auch, und das ist ja nicht sonderlich viel...
     

Diese Seite empfehlen