1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus Iesy, Ish und Tele Columbus wird Unity Media

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von dhadkan, 18. Mai 2007.

  1. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    Anzeige
    Die Kabelnetznabieter Iesy, Ish und Tele Columbus treten ab dem kommenden Dienstag nur noch unter dem Namen der Muttergesellschaft Unity Media auf.

    Nach dem Zusammenschluss der Netze und Netzebenen vereinheitliche man damit als einer der größten Kabelbetreiber Europas auch den Markenauftritt, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Für den Kunden soll dies indes mehr sein als nur ein Namenswechsel: Parm Sandhu, Geschäftsführer von Unity Media kündigte an, dass Internet, Telefon und Fernsehen zu "einem nie dagewesenen Preis-Leistungsverhältnis" angeboten werden sollen. Weitere Details sollen zur Messe Anga Cable in Köln (22. bis 24. Mai) bekannt gegeben werden. Unity Media versorgt über seine Kabeltöchter knapp fünf Millionen Haushalte. Zu dem Konzern gehört auch der Pay-TV-Anbieter Arena.


    quelle:http://www.satundkabel.de
     

Diese Seite empfehlen