1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus für VH-1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kalle, 31. März 2001.

  1. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Anzeige
    Man darf der BILD-Zeitung zwar nicht alles glauben, aber heute ist dort zu lesen, dass VH-1 ab 1.5.2000 eingestellt wird und durch einen "Abspielkanal" ersetzt werden soll. Der Grund für die Einstellung ist Zuschauermangel. Dies ist eine logische Konsequenz, da über Satellit verschlüsselt gesendet wird. Auf eine kürzliche Anfrage (ca. 3 Wochen her) erhilet ich die lapidare Antwort:"ruf mal bei MTV in Münschen an". Es wurde schon oft darauf hingewiesen, dass VH-1 nicht von Werbeeinnahmen leben kann, wenn ausschließlich im Kabel gesendet wird (und dann noch meist im Hyperband). Dank des Deals mit der Telekom (ausschließlich im Kabel zu senden, dafür geringere Einspeisegebühren) steht ein guter Musiksender vor dem Aus. Ich frage mich weiterhin: warum sendet man über SATRA nicht unverschlüsselt (analog und digital); dann würde sich das Problem von selbst erledigen, Kapazitäten sind da.
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Guck mal auf http://www.vh-1.de und dort ins Gästebuch. Da regen sich schon so manche Leute über Dein beschriebenes Problem auf.


    mfg
     
  3. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Danke für den Hinweis - hab dort sofort was gepostet. Nützen wirds eh nichts...
     
  4. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Selber schuld, wenn die so einen saudummen Deal mit der Telekom eingehen. Die Vergangenheit hat ja gezeigt (Kabel1, MTV), dass sowas auf Dauer nur Verluste bringt. Diese Sender waren aber sogar noch in jedem Kabelnetz standardmäßig auf "normalen" Kanälen eingespeist, wenn sie daraus nichts gelernt haben, kann man denen auch nicht helfen. Mittlerweile ist es auch so, dass der Sat-Direktempfang eine immer größere Rolle spielt und Kabel mehr und mehr in den Hintergrund drängt.
    Bevor sie uns SAT-Zuschauer weiterhin diskriminieren sollen sie lieber gleich verschwinden und Platz für einen hoffentlich besseren, auch verwertbaren Sender machen.
    Vielleicht wird es ja durch MTV Dance ersetzt. Habe irgendwo gelesen, dass das bald starten soll. Da momentan auf dem MTV Transponder schon neun Programme übertragen werden, wäre da ja momentan garkein Platz mehr dafür, also würde das ziemlich nahe liegen.

    [ 01. April 2001: Beitrag editiert von: NiteOwl ]
     
  5. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    MTV Dance ist bereits auf Sendung. Dance teilt sich mir Extra einen Programmplatz. Nachts Dance, Tags Extra.

    cu oli
     
  6. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Hmm, schade dass das keine eigenständiger Kanal ist. Dass bei MTV extra nachts öfters Sendungen mit dem Namen "Dance" laufen, ist mir auch schon aufgefallen. Wenn das aber alles von MTV Dance sein soll, finde ich das nicht so toll.
    War eigentlich der Meinung, dass das ein Vollprogramm werden soll.
    Aber wie oben erwähnt, vielleicht ist das ja nur momentan aus Platzgründen so ?
     
  7. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    War auch mal auf der Seite.
    Die schreiben doch tatsächlich das man das Programm im Kabelnetz Baden Würtemberg empfangen kann. Das ich nicht lache. Da ist nur Viva 2 drin.

    Die sollen endlich über Astra die Verschlüsselung aufgeben.

    Gruss
    Udo
     
  8. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Der größte Hammer ist ja, dass VH1-Germany sowohl über ASTRA als auch über Hotbird sendet. Da ASTRA primär für den Direktempfang gedacht ist, ist es dort eigentlich absolut fehl am Platz. Schade um die Bandbreite :(
     

Diese Seite empfehlen