1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus für Sky für Europa Anbieter?

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von boborg, 29. März 2007.

  1. boborg

    boborg Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Dänemark
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Aus für Sky für Europa Anbieter?

    Ich steige da auch derzeit nicht so recht durch.

    Scheinbar will Sky den Händlern die Provision streichen, wenn diese auf eine Adresse mehr als zehn Abos anmelden.

    Allerdings (!!!) scheint dies mehr auf gewisse Betrüger abzuzielen, die mehrere Abos auf sich selbst abgeschlossen und weiter verkauft haben, diese ein Jahr laufen ließen und dann über die Kreditkartenfirma das Geld zurückforderten.
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Aus für Sky für Europa Anbieter?

    Das ist irgendwie unklar, zumal die Person gerade mal zwei Postings hat. Ich habe zum Glück Bekannte in England. Die haben sowieso Virgin Cable also könnte man ohne Probleme ein Abo aktivieren.

    Ich glaube aber kaum, dass Sky massenhaft Karten abdreht. Es bringt ihnen nur eines: Weniger Geld.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: Aus für Sky für Europa Anbieter?

    Das ganze KANN sich doch nur auf den Namen in Verbindung mit der Adresse beziehen. Wenn man z.B. über Marty ein Abo abschließt, läuft das ja auf den eigenen Namen - lediglich Martys Adresse in Irland wird verwendet.

    Und das kann SKY nie unterbinden, denn es gibt ja durchaus Häuser in denen über 50 Parteien wohnen und die somit alle dieselbe Adresse - aber eben mit unterschiedlichen Namen - haben.

    Und so wie ich das lese geht das nur darum, dass eine Person auf ihren Namen mit ihrer Adresse nicht mehr als 5 Abos abschließen kann. Das ist bei PREMIERE auch schon lange Gang und Gebe.

    Greets
    Zodac
     
  5. bartsx

    bartsx Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    26
    AW: Aus für Sky für Europa Anbieter?

    Wusste garnicht das die engländer auch aprilscherze kennen?!!:LOL: :LOL: :LOL:
     
  6. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Aus für Sky für Europa Anbieter?

    Es ist wohl wieder mal ein schönes Missverständnis.
    Wieso hat Sky wohl Sky One auf den South Beam gelegt?

    Aber eben, ich werd dann einfach Untermieter bei meinem Bekannten in London und schon ist alles gut
     
  7. serras

    serras Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Weil der Stadt
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7000 120GB, Pace Sky+ V2 160GB, dbox 1, dbox 2, Humax 5600, Technisat DIGIT MF4-S, Technisat DIGIT CIP
    AW: Aus für Sky für Europa Anbieter?

    Also mein Abo von Marty läuft nicht auf meinen Namen, sondern auf jemand mir unbekanntes. Nur meine Kreditkarte wird verwendet.
     
  8. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: Aus für Sky für Europa Anbieter?

    das is richtig, dennoch, mal abwarten, denke es handelt sich hierbei im ne fake geschichte von sonem depp auf dem digispy forum!
     
  9. Profiler8

    Profiler8 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Aus für Sky für Europa Anbieter?

    Hallo,

    mir wurde vor einigen Jahren ein Abo vermittelt. Diese Firma hat keine Provision verlang nur einmalig 100.00 Euro.
    Jetzt haben die mir einen Brief geschrieben und wollen 75.00 Pounds haben und zusätzlich eine englische Adresse.
    In dem Brief haben sie mir gesagt, dass SKY drastische Änderungen gemacht hat und sie somit gezwungen sind dies zu machen.
    Die Frage ist nun, wann SKY jetzt abgeschaltet wird, denn bis jetzt läuft noch alles. Weiss jemand wann SKY Abschaltungen vornimmt. Denn bei mir wird immer am Anfang des Monats abgebucht. Bis jetzt wurde noch immer abgebucht.
    Kann ich nach der Abschaltung der Karte eine neue SKY Karte mit Abo in der gleichen Box aktivieren?

    Vielen Dank!

    Grüße
    Profiler
     
  10. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: Aus für Sky für Europa Anbieter?

    Du bist der erste, von dem ich solche Probleme höre. Lass das Abo einfach auslaufen und besorg dir eins bei einem anderen Anbieter.

    Glaube kaum, dass Sky ernsthaft etwas gegen ausländische Abos unternehmen würde. Die haben kein Interesse daran massenhaft Kunden zu verlieren.

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen